Hauptmenü öffnen

Daniel Xuereb

französischer Fußballspieler

Daniel Xuereb (* 22. Juni 1959 in Gardanne) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und -trainer. Er spielte in den 1980er Jahren achtmal für Frankreich. Als Spieler von RC Lens (1981–1986), wurde er in die Olympiamannschaft Frankreichs berufen mit der er 1984 in Los Angeles die Goldmedaille gewann. Xuereb traf im Finale. Zwei Jahre später fuhr er zur Fußball-WM nach Mexiko. Hier unterlag Frankreich erst im Halbfinale.

Daniel Xuereb
Personalia
Geburtstag 22. Juni 1959
Geburtsort GardanneFrankreich
Größe 176 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1977–1981 Olympique Lyon 95 (23)
1981–1986 RC Lens 164 (39)
1986–1989 Paris Saint-Germain 80 (20)
1989–1991 HSC Montpellier 65 (20)
1991–1992 Olympique Marseille 19 0(3)
1992–1993 Sporting Toulon 20 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1981–1989 Frankreich 8 0(1)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2008–2009 AS Aix
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Er trainierte CA Digne und Pertuis in den 1990ern und AS Aix zwischen 2008 und 2009.[1]

ErfolgeBearbeiten

  • Mit Frankreich
    • Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 1984
    • WM-Dritter 1986

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Football - DH : Daniel Xuereb limogé de l'AS Aixoise, laprovence.com