Hauptmenü öffnen

Daniel Rakete Siegel

deutscher Filmregisseur

Daniel Rakete Siegel (* 29. Juli 1980 in Köln) ist ein deutscher Filmregisseur.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Nachdem er ab 2002 Japanologie, Philosophie und Germanistik an der Universität Köln studierte und nebenbei als freier Grafiker arbeitete, studierte er von 2004 bis 2007 Filmregie an der internationalen filmschule köln.[1]

Sein Abschlussfilm Ein Fall für KBBG – eine Parodie auf die Jugendbuchreihe Ein Fall für TKKG – feierte seine Weltpremiere auf dem Kurzfilmfestival Vienna Independent Shorts.[1]

Seit 2007 arbeitet Siegel als Regisseur und Autor u. a. für die Bundesregierung, für die er den Spot „Europäische Werte Kinderleicht“ herstellte.[2][3]

Als Darsteller spielte er die Hauptrolle in dem Werbespot Fakir, der 2008 den First Steps Award erhielt.

Gemeinsam mit Christopher Becker schrieb und inszenierte er von 2008 bis 2010 die Webserie Highroller und Tank mit Daniel Wiemer, Raphael Rubino, Anna Angelina Wolfers und Hans-Martin Stier in den Hauptrollen. Aus der Zusammenarbeit entstand auch der Viral-Spot „Schalenklau“ für die Firma PayPal, der über zwei Millionen mal im Internet gesehen wurde und Ausstrahlung in Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs, der Sportschau und im Aktuellen Sportstudio erfuhr.[4]

2015 lief die von ihm entwickelte 6-teilige Fernsehserie Im Knast auf ZDFneo. In den Hauptrollen waren Denis Moschitto und Manuel Rubey, als Gaststars Anke Engelke und Max Giermann zu sehen.[5]

FilmografieBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Daniel Rakete Siegel auf der Internetseite von Vienna Shorts (Memento vom 7. August 2008 im Internet Archive)
  2. Spot auf der Homepage des Europabüros
  3. Bekanntmachung (Memento vom 28. Mai 2008 im Internet Archive): Projekte der Aktion Europa
  4. Einstweilige Verfügung: Bayern München stoppt virale Kampagne von PayPal. In: Werben & Verkaufen. Verlag Werben & Verkaufen GmbH, München, 11. Februar 2011, abgerufen am 8. September 2011.
  5. Im Knast (Memento des Originals vom 16. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.zdf.de auf ZDF.de, abgerufen am 25. Oktober 2015
  6. (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.lampenbauer.com[1] zur Dokumentation) Preisträger des Festival im Stadthafen