Hauptmenü öffnen

Daniel Frost Comstock

US-amerikanischer Physiker und Ingenieur
Daniel Frost Comstock

Daniel Frost Comstock (* 14. August 1883 in Newport (Rhode Island); † 2. März 1970 in Concord (Massachusetts)) war ein US-amerikanischer Physiker und Ingenieur.

LebenBearbeiten

Er machte seinen Bachelor of Science am Massachusetts Institute of Technology (1904).[1] Danach studierte er auch an der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin (1905), der Universität Zürich (1906) und der Universität Basel. In Basel wurde er 1906 promoviert.[2] An der Universität Cambridge (1906–1907) studierte er unter Joseph John Thomson. Von 1904 an gehörte er zum Lehrkörper des MIT für Theoretische Physik.[3] 1912 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences gewählt. Besonders bekannt ist Comstock als Mitbegründer der Firma Kalmus, Comstock & Westcott, welche später als Technicolor bekannt wurde und das erste wirtschaftlich erfolgreiche Farbfilm-Verfahren entwickelte.[4] Comstock verfasste auch einige theoretische Arbeiten auf den Gebieten der Relativitätstheorie[5], der Emissionstheorie[6] und der Elektrodynamik,[7]

WeblinksBearbeiten

 Wikisource: Author:Daniel Frost Comstock – Quellen und Volltexte (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bachelor-Arbeit: The effect of magnetism on dielectric capacity and its relation to the nature of the dielectric constant (1904)
  2. Dissertation: Experimental Investigation of the effect of permanent magnetism in iron on the permeability for very small forces.
  3. Cattell and Brimhall, American Men of Science, Third Edition (1921), p. 140
  4. Tom Huntington: From Black&White to Technicolor. In: American Heritage. Band 17, Nr. 1, 2001, S. 48 (englisch, vom Original archiviert am 02-12-2008 (Memento vom 2. Dezember 2008 im Internet Archive)). From Black&White to Technicolor (Memento des Originals vom 2. Dezember 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.americanheritage.com
  5. Comstock, D.F.: The principle of relativity. In: Science. Band 31, 1910, S. 767–772.
  6. Comstock, D.F.: A Neglected Type of Relativity. In: Phys. Rev. Band 30, 1910, S. 267.
  7. Comstock, D.F. & Troland, L.T.: The nature of matter and electricity : an outline of modern views. D. Van Nostrand, New York 1917.