Hauptmenü öffnen

Daniel Boulanger

französischer Drehbuchautor, Schauspieler und Schriftsteller

Daniel Boulanger (* 24. Januar 1922 in Compiègne; † 27. Oktober 2014 in Senlis) war ein französischer Drehbuchautor, Schauspieler und Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Daniel Boulanger war von 1983 bis 2008 Mitglied der literarischen Organisation Académie Goncourt. Seine Karriere im Filmgeschäft begann er in den 1960er Jahren als Drehbuchautor. Danach war er an über 40 Filmen beteiligt und bisweilen auch in kleineren Rollen als Schauspieler zu sehen. Sein bekanntester Auftritt war der des Tenors und Nachbarn von Claude Jade und Jean-Pierre Léaud in François Truffauts Tisch und Bett.[1]

Für das Drehbuch zu dem Film Abenteuer in Rio war Boulanger 1965 zusammen mit Jean-Paul Rappeneau, Ariane Mnouchkine und Philippe de Broca in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch für einen Oscar nominiert.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Darsteller

Drehbuch

Musik

  • 1968: Außergewöhnliche Geschichten (Histoires extraordinaires)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Als Tenor wirft er ständig Mantel und Handtasche seiner verspäteten Frau die Treppe hinunter. Als Antoine (Léaud) und Christine (Jade) im Epilog am Ende des Films dieses Verhalten kopieren, hilft er Claude Jade in ihren Mantel. Darauf die Frau des Tenors: "Siehst du Cheri? Jetzt lieben sich die beiden wirklich."

WeblinksBearbeiten