Hauptmenü öffnen

Danané ist ein Ort in der westafrikanischen Republik Elfenbeinküste. Er befindet sich im Westen des Landes und liegt nahe der Grenze zur Republik Liberia in der Provinz Dix-Huit Montagnes.

Danané
Danané (Elfenbeinküste)
Red pog.svg
Koordinaten 7° 16′ N, 8° 9′ WKoordinaten: 7° 16′ N, 8° 9′ W
Basisdaten
Staat Elfenbeinküste

Distrikt

Montagnes
Höhe 343 m
Einwohner 104.672 (Zensus 2014[1])

Die Stadt hat laut Zensus von 2014 104.672 Einwohner.[1]

Als Folge des noch nicht beendeten Bürgerkrieges in der Republik Elfenbeinküste verläuft nahe der Stadt die Waffenstillstandslinie entsprechend dem Vertrag von Ouagadougou. Am 24. Februar 2011 fanden in Zouan-Hounien und Danané erstmals seit sechs Jahren Kämpfe zwischen Regierungstruppen von Laurent Gbagbo und den Forces Nouvelles (FN) statt.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Ergebnisse des Zensus 2014 (PDF, S. 19.) Abgerufen am 6. Januar 2016.
  2. Dominic Johnson: „Überall liegen Leichen“. In: Die Tageszeitung. 25. Februar 2011, abgerufen am 29. März 2011.