Hauptmenü öffnen

Dan Smith (Pokerspieler)

US-amerikanischer Pokerspieler
Dan Smith
Dan Smith (2015)
Dan Smith (2015)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 23. Februar 1989
Geburtsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Manalapan
Spitzname King Dan
Nicknames
0
Danny98765
KingDan23
Wohnort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 04.000.000 $
Gesamtes Preisgeld 27.754.542 $
World Series of Poker
Bracelets keine
Cashes 35
Bestes Main Event 20. (2014)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel 1
Cashes 3
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Cashes 6
  Main Event der PokerStars Championship  
Titel keine
Cashes 1
Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2019

Daniel „Dan“ Smith (* 23. Februar 1989 in Manalapan, New Jersey)[1][2] ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Smith gilt als einer der besten Turnierspieler der Welt. Er hat sich mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 27,5 Millionen Dollar erspielt[3] und steht damit auf Platz neun der erfolgreichsten Pokerspieler nach Turnierpreisgeldern.[4] Vom 27. August bis 23. Dezember 2014 stand Smith für 17 Wochen in Folge an der Spitze des Global Poker Index, gleichbedeutend mit der Pokerweltrangliste. Damit stellte er den Rekord von Jason Mercier ein, der den GPI vom 13. Mai bis 10. September 2013 ebenfalls so lang angeführt hatte. Inzwischen wird dieser Rekord von Alex Foxen gehalten.[5] Insgesamt war Smith 39 Wochen auf Platz eins gelistet, nur Mercier und Ole Schemion hatten die Position länger inne.[1]

Inhaltsverzeichnis

Kindheit und AusbildungBearbeiten

Smith war in seiner Jugend ein versierter Schachspieler. Er studierte bis 2007 an der University of Maryland, brach das Studium jedoch aufgrund seiner Pokerkarriere ab.[1] Smith lebt in Las Vegas.[2]

PokerkarriereBearbeiten

OnlineBearbeiten

Smith spielt online unter den Nicknames Danny98765 (PokerStars) und KingDan23 (Full Tilt Poker). Seine Turniereinnahmen liegen bei knapp drei Millionen US-Dollar. Seine beste Platzierung im PocketFives-Ranking, das die besten Onlinepoker-Turnierspieler weltweit listet, erreichte er im Jahr 2013 mit Platz 53.[6] Sein höchstes Preisgeld erhielt Smith Ende Oktober 2012 durch den Sieg bei der Sunday Million auf PokerStars für mehr als 200.000 Dollar.[7]

LiveBearbeiten

TurniererfolgeBearbeiten

2008–2011: AnfängeBearbeiten

Seit 2008 ist Smith bei renommierten Live-Turnieren zu sehen.[3] Ende Juni 2008 gewann Smith das Main Event der Heartland Poker Tour in Verona und erhielt dafür mehr als 100.000 Dollar Preisgeld.[8] Anfang Januar 2010 belegte er beim Main Event der European Poker Tour (EPT) auf den Bahamas den 214. Platz für 15.000 Dollar.[9] Im Mai 2010 war Smith erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas erfolgreich und kam je einmal bei Events der Varianten No Limit Hold’em und Pot Limit Omaha ins Geld.[3] Mitte Mai 2011 wurde er beim Main Event der World Poker Tour (WPT) in San José 22. für 25.800 Dollar.[10] Anfang Oktober 2011 war Smith für die EPT in London und sicherte sich durch zwei Finaltische bei Side-Events rund 200.000 Dollar Preisgeld.[11][12]

Insgesamt hatte Smith bis Jahresende 2011 Turniereinnahmen von knapp 650.000 Dollar aufzuweisen.[1]

Seit 2012: Erfolgreicher Super High RollerBearbeiten

Ende Januar 2012 gewann Smith die A$100.000 Challenge der Aussie Millions Poker Championship in Melbourne und damit sein bis dahin größtes Preisgeld von über einer Million Dollar.[13] Bei der WSOP 2012 kam Smith fünfmal ins Geld und erreichte einen Finaltisch.[3] Mitte August 2012 siegte er beim Super High Roller der EPT in Barcelona mit einer Siegprämie von knapp einer Million Euro.[14] Im Dezember 2013 gewann Smith das WPT-Main-Event im Hotel Bellagio in Las Vegas für ein Preisgeld von über einer Million Dollar.[15] Während der WSOP 2014 sicherte sich Smith bei einem Super-High-Roller-Turnier im Bellagio den Sieg und verdiente sein bis dahin höchstes Preisgeld von über zwei Millionen Dollar.[16] Wenige Wochen später erreichte er beim Main Event der World Series of Poker 2014 den siebten Turnierplatz und schied dort auf dem 20. Platz für ein Preisgeld von knapp 300.000 Dollar aus.[17] Ende Juni 2015 belegte Smith bei der Pot Limit Omaha Championship der World Series of Poker den dritten Platz für rund 370.000 Dollar Preisgeld.[18] Bei der WSOP 2016 erreichte er zwei Finaltische. Smith wurde Dritter beim Pot-Limit Omaha High Roller für knapp 500.000 Dollar[19] und landete wenige Tage später beim teuersten Event auf dem Turnierplan, dem High Roller for One Drop mit einem Buy-in von 111.111 Dollar, hinter Fedor Holz auf dem zweiten Platz. Dafür erhielt Smith ein Preisgeld von mehr als drei Millionen Dollar.[20] Anfang Dezember 2017 gewann er das Super High Roller des Five Diamond World Poker Classic im Bellagio mit einer Siegprämie von rund 1,4 Millionen Dollar.[21] Im März 2018 belegte Smith beim Super High Roller Bowl China in Macau den elften Platz für umgerechnet mehr als 550.000 Dollar.[22] Bei der WSOP 2018 erreichte er den Finaltisch der Poker Player’s Championship und wurde Dritter für rund 520.000 Dollar.[23] Beim teuersten Event auf dem Turnierplan, dem Big One for One Drop mit einem Buy-in von einer Million Dollar, saß Smith ebenfalls am Finaltisch und belegte erneut den dritten Platz, der ihm ein Preisgeld von vier Millionen Dollar einbrachte.[24] Bei den Poker Masters 2018 im Aria Resort & Casino in Las Vegas erreichte er im September 2018 zweimal die Geldränge und gewann Preisgelder von rund 750.000 Dollar.[25][26] Anfang März 2019 wurde Smith beim Main Event der Triton Super High Roller Series im südkoreanischen Jeju-do Dritter und erhielt umgerechnet mehr als 1,7 Millionen Dollar.[27]

Im Jahr 2016 spendete Smith 1,7 Millionen Dollar seiner Einnahmen an wohltätige Zwecke.[28] Dafür wurde er im Februar 2017 in Beverly Hills mit einem American Poker Award in der Kategorie Charitable Initiative of the Year 2016 ausgezeichnet.[29]

PreisgeldübersichtBearbeiten

Jahr Preisgeld (in $) Turniersiege
2008 00.132.343 1
2009 00.000.000
2010 00.103.239
2011 00.393.356
2012 03.739.797 6
2013 01.309.563 1
2014 03.186.314 3
2015 01.062.485 1
2016 05.200.087 4
2017 04.132.738 4
2018 06.712.334 1
2019 01.782.291
gesamt 27.754.542 21

WeblinksBearbeiten

  Commons: Dan Smith – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Dan Smith in der Datenbank des Global Poker Index, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  2. a b Dan Smith in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  3. a b c d Dan Smith in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  4. All Time Money List in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 9. März 2019 (englisch)
  5. Alex Foxen in der Datenbank des Global Poker Index, abgerufen am 11. Mai 2019 (englisch)
  6. KingDan auf pocketfives.com, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  7. $215 Sunday Million [$1M Gtd] auf pocketfives.com, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  8. Heartland Poker Tour ($ 1,500 + 150 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  9. PCA – 2010 ($ 10,000 + 300 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  10. Bay 101 Shooting Stars ($ 9,500 + 500 WPT Shooting Star Championship – No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  11. EPT – 8 – UKIPT – 2 – London (£ 2,000 + 150 No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  12. EPT – 8 – UKIPT – 2 – London (£ 10,000 + 300 No Limit Hold’em – Six Max High Roller Turbo) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  13. 2012 Aussie Millions Poker Championship (A$ 100,000 + 500 No Limit Hold’em – $100,000 Challenge) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  14. EPT – 9 – ESPT – 3 – Barcelona (€ 50,000 No Limit Hold’em – Super High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  15. WPT Doyle Brunson Five Diamond World Poker Classic ($ 10,000 + 300 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  16. Super High Roller ($ 100,000 + 2,000 No Limit Hold’em Super High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  17. 45th World Series of Poker (WSOP) 2014 ($ 10,000 World Championship – No Limit Hold’em (Event #65)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. April 2016 (englisch)
  18. 46th World Series of Poker (WSOP) 2015 ($ 10,000 Pot Limit Omaha Championship (Event #54)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  19. 47th World Series of Poker (WSOP) 2016 ($ 25,000 Pot-Limit Omaha High Roller (8-Handed) (Event #62)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  20. 47th World Series of Poker (WSOP) 2016 ($ 111,111 No Limit Hold’em High Roller for One Drop (single re-entry) (Event #67)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 11. Juli 2016 (englisch)
  21. WPT Five Diamond World Poker Classic ($ 100,000 No Limit Hold’em – Super High Roller #1) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)
  22. Super High Roller Bowl China (HK$ 2,000,000 + 100,000 No Limit Hold’em – Super High Roller Bowl) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 21. März 2018 (englisch)
  23. 49th World Series of Poker (WSOP) 2018 ($ 50,000 Poker Players Championship (Event #33)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 20. Juni 2018 (englisch)
  24. 49th World Series of Poker (WSOP) 2018 ($ 1,000,000 No Limit Hold’em – The Big One for One Drop (Event #78)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 18. Juli 2018 (englisch)
  25. 2018 Poker Masters ($ 25,000 + 1,000 No Limit Hold’em (Event #5)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 17. September 2018 (englisch)
  26. 2018 Poker Masters ($ 100,000 + 3,000 No Limit Hold’em (Event #7)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 17. September 2018 (englisch)
  27. Triton Poker Super High Roller Series – Jeju (HK$ 2,000,000 No Limit Hold’em – Triton Super High Roller Series Jeju 2019 Main (Event #6)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 9. März 2019 (englisch)
  28. Poker Pro Dan Smith sammelt $1.7 Millionen für Charity auf pokernews.com vom 5. Januar 2017, abgerufen am 2. Dezember 2017
  29. 3rd annual GPI American Poker Awards – Winners auf americanpokerawards.com, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch)