Dampfdruckerniedrigung

DampfdruckerniedrigungBearbeiten

Über einer Lösung ist der Dampfdruck geringer als über dem reinen Lösungsmittel. Für die Druckdifferenz gilt

Δp = p0 * x

Δp :: Dampfdruckerniedrigung [Pa]
p0 :: Dampfdruck über der reinen Lösung [Pa]
x  :: Stoffmengenanteil des gelösten Stoffs in der Lösung [mol/mol]

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

  • Nylén P., Wigren N. (1941) Osmotischer Druck; Dampfdruckerniedrigung; Gefrierpunktserniedrigung; Siedepunktserhöhung. Elektrolytische Dissoziation. In: Einführung in die Stöchiometrie. Steinkopff, Heidelberg. Link, abgerufen am 10. November 2020