Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Dale Parker

australischer Bahn- und Straßenradrennfahrer

Dale Parker (* 12. Mai 1992) ist ein ehemaliger australischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Dale Parker wurde 2008 Ozeanienmeister in der Einer- und der Mannschaftsverfolgung der Juniorenklasse. Im Jahr darauf gewann er bei den Juniorenweltmeisterschaften die Silbermedaille in der Mannschaftsverfolgung. 2010 wurde er australischer Meister in der Einerverfolgung, im Omnium der Juniorenklasse und in der Mannschaftsverfolgung der Eliteklasse. Bei den Juniorenweltmeisterschaften gewann er die Silbermedaille in der Einerverfolgung, und bei den Commonwealth Games war er mit dem australischen Team bei der Mannschaftsverfolgung erfolgreich.

Auf der Straße wurde Parker 2010 australischer Meister im Einzelzeitfahren der Juniorenklasse. Im Straßenrennen belegte er den zweiten Platz hinter Jay McCarthy. Bei den Juniorenweltmeisterschaften in Offida wurde er Vierter im Einzelzeitfahren. 2011 fuhr Parker für das US-amerikanische Continental Team Trek Livestrong U23.

Ende der Saison 2011 gab Dale Parker bekannt, dass er seine Radsport-Karriere im Alter von 19 Jahren beenden wird.[1]

Inhaltsverzeichnis

Erfolge - BahnBearbeiten

2008
2009
2010

Erfolge - StraßeBearbeiten

2010
  • Australien  Australischer Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2011

TeamsBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten