Dado Cavalcanti

brasilianischer Fußballtrainer

Luis Eduardo Barros „Dado“ Cavalcanti (* 15. Juli 1981 in Arcoverde) ist ein brasilianischer Fußballtrainer.

Dado Cavalcanti
Dado cavalcanti 2016.jpg
Dado Cavalcanti (2016)
Personalia
Name Luis Eduardo Barros Cavalcanti
Geburtstag 15. Juli 1981
Geburtsort ArcoverdeBrasilien
Stationen als Trainer
Jahre Station
2006–2008 Ulbra
2008 Brazsat
2009–2010 Santa Cruz FC
2010–2011 América FC (RN)
2011 Central
2011 Icasa
2012 Ypiranga
2012 Luverdense EC
2013 Mogi Mirim EC
2013 Paraná Clube
2014 Coritiba FC
2014 AA Ponte Preta
2014 Náutico Capibaribe
2015 Ceará SC
2015–2016 Paysandu SC
2016 Paysandu SC
2017 Náutico Capibaribe
2017 Clube de Regatas Brasil
2018 Paysandu SC
2018–2019 Paraná Clube
2019–2020 EC Bahia U-23
2020 Ferroviária
2020–2021 EC Bahia

KarriereBearbeiten

Im Dezember 2020 übernahm er den EC Bahia nach dem 26. Spieltag der Meisterschaft 2020. Der Klub hatte seinen Trainer Mano Menezes wegen Rassismus entlassen.[1] Am 8. Mai 2021 konnte Cavalcanti mit Bahia die Copa do Nordeste 2021 gewinnen. Im Rückspiel des Finals gelang der Erfolg im Elfmeterschießen gegen den Ceará SC. Am 17. August 2021 trennte sich der Klub wieder von ihm.[2]

ErfolgeBearbeiten

Brazsat

Ulbra

Santa Cruz

Luverdense

Paysandu

Bahia

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Trainer Bahia, Bericht auf globo com vom 21. Dezember 2020, Seite auf portug., abgerufen am 22. Dezember 2020
  2. Kündigung Bahia 2021, Bericht auf globo.com vom 17. August 2021, Seite auf portug., abgerufen am 24. August 2021