DaBaby

US-amerikanischer Rapper

DaBaby (* 22. Dezember 1991 in Cleveland, Ohio; bürgerlich Jonathan Lyndale Kirk) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Kirk "DaBaby" (2019)

Leben und KarriereBearbeiten

Kirk wurde am 22. Dezember 1991[1] in Cleveland geboren. 1999 zog er mit seiner Familie nach Charlotte, North Carolina, wo er den Großteil seiner kommenden Jahre verbrachte.[2] Er besuchte die Vance High School und beendete diese 2010 erfolgreich.[3]

2015 veröffentlichte der Rapper sein erstes Mixtape Nonfiction, damals noch unter dem Pseudonym Baby Jesus. In den kommenden Jahren folgten verschiedene Mixtape-Reihen, darunter God’s Work, Baby Talk, Billion Dollar Baby und Back on My Baby Jesus Sh*t.[4] Im Januar 2019 unterschrieb er einen Plattenvertrag bei Interscope und South Coast Music Group.[5] Im Februar 2019 kündigte er die Baby on Baby Tour an, welche von April bis Mai 2019 stattfand.[6] Sein Debütalbum Baby on Baby erschien am 1. März 2019 und enthielt Kollaborationen mit Künstlern wie Offset und Rich the Kid.[7] Das Projekt erreichte auf Anhieb Platz 25 der Billboard 200.[8] Die erste Single Suge erreichte im April 2019 die Billboard Hot 100 und stieg im Juli 2019 bis auf Platz sieben der Charts.[8] 2019 war Kirk Teilnehmer der jährlichen Freshman-List des XXL-Magazins.[9] Sein zweites Studioalbum Kirk erschien am 27. September 2019 und stieg in der Folgewoche auf Platz eins der Billboard 200 ein.[8]

Kirk ist Vater von zwei Kindern.[10] Sein Vater starb im März 2019, was er unter anderem auch in seinem Album Kirk verarbeitet.[11]

DiskografieBearbeiten

Studioalben

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
2019 Baby on Baby
Interscope
US7
 
Platin

(78 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 1. März 2019
Verkäufe: + 1.000.000
Kirk
Interscope
DE98
(1 Wo.)DE
AT57
(1 Wo.)AT
CH40
(1 Wo.)CH
UK24
(3 Wo.)UK
US1
 
Platin

(88 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 27. September 2019
Verkäufe: + 1.010.000
2020 Blame It on Baby
Interscope
DE28
(1 Wo.)DE
AT10
(2 Wo.)AT
CH9
(2 Wo.)CH
UK8
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020UK
US1
 
Platin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020US
Erstveröffentlichung: 17. April 2020
Verkäufe: + 1.107.500

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. My birthday tomorrow. 24 in the game. In: Twitter. 22. Dezember 2015, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  2. Emmanuel C.M.: The Break Presents: DaBaby. In: XXL. 5. Mai 2017, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  3. Da Baby (Rapper) Height, Age, Girlfriend, Biography, Family & Net worth. In: dreshare.com. Abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  4. Fred Thomas: Artist Biography by Fred Thomas. In: allmusic.com. Abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  5. Lyndsey Havens: How Rapper DaBaby Signed With Interscope. In: Billboard. 8. Februar 2019, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  6. Dominiq Robinson: DaBaby announces Baby on Baby 2019 tour. In: AXS. 21. Februar 2019, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  7. Emmanuel Maduakolam: DaBaby Drops His Newest Project 'Baby On Baby'. In: hypebeast.com. 1. März 2019, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  8. a b c Chartquellen: Deutschland Österreich Schweiz UK US
  9. XXL Staff: 2019 XXL Freshman Class: Made for This. In: XXL. 20. Juni 2019, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  10. Felix Murray: DaBaby. In: biographyline.com. 30. Mai 2019, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).
  11. Soraya Joseph: DaBaby on dumbing down lyrics to win fans and going no. 1 on day of dad’s untimely death. In: thegrio.com. 29. September 2019, abgerufen am 13. Oktober 2019 (englisch).