DX Century Club

DX Century Club (deutsch „DX Hunderter Klub“), kurz DXCC, auch bezeichnet als das DXCC-Diplom, ist eins der weltweit begehrtesten Amateurfunkdiplome. Es kann von lizenzierten Funkamateuren aller Länder für das „DXen“, also die Herstellung von Fernverbindungen mithilfe der Funktechnik, erworben werden. Es wird von der American Radio Relay League (ARRL), dem amerikanischen Amateurfunkverband, herausgegeben.

In diesem Shack hängt das Diplom des DX Century Club oben links an der Wand.

RegelnBearbeiten

Voraussetzung zum Erwerb des DXCC-Diploms sind bestätigte Funkverbindungen (QSOs) mit anderen Funkamateuren in mindestens hundert verschiedenen Ländern. Außer diesem Grunddiplom gibt es noch weitere Stufen, wie die DXCC Challenge („DXCC-Herausforderung“) und die Honor Roll („Ehrenliste“)[1] sowie die begehrte „Fünf-Band-Ausführung“ (englisch 5 Band DXCC Award) für mindestens hundert QSOs auf jedem der fünf Amateurfunkbänder 80 m, 40 m, 20 m, 15 m und 10 m.[2]

Der Begriff „Länder“ ist hier allerdings etwas weiter gefasst als es gemeinhin üblich ist. Präziser spricht man von „Gebieten“ oder englisch Entities[3] („Entitäten“). Ähnlich wie im Fußball zählt beispielsweise das Vereinigte Königreich nicht als eine Entität, sondern England, Schottland, Wales und Nordirland bilden jeweils eigene Entitäten. Darüber hinaus zählen die Isle of Man, Jersey und Guernsey als weitere eigene Entitäten.[4]

Funkamateure, die die Bedingungen erfüllen und ihre Funkverbindungen beispielsweise mithilfe von QSL-Karten oder durch bestätigte Einträge im Logbook of the World (LoTW)[5] nachgewiesen haben, können bei der ARRL kostenpflichtig das Diplom beantragen.[6]

WeblinksBearbeiten

  • Ein DXCC-Diplom (als Beispiel)
  • DXCC bei ARRL (englisch).
  • ARRL DXCC List Current Entities (englisch), vollständige Liste aller 340 Entitäten, Stand vom Februar 2019. PDF; 120 kB.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. About the DXCC Rules (englisch), abgerufen am 25. März 2021.
  2. DXCC Award Information (englisch), abgerufen am 25. März 2021.
  3. Current Entities (englisch), abgerufen am 25. März 2021.
  4. ARRL DXCC List Current Entities (englisch), Stand vom Februar 2019, abgerufen am 25. März 2021.
  5. Using Logbook of The World (englisch), abgerufen am 25. März 2021.
  6. DXCC-Checkpoint des DARC, abgerufen am 25. März 2021.