Hauptmenü öffnen

DFB-Junioren-Vereinspokal 1994/95

deutscher Fußballwettbewerb für männliche A-Jugend-Fußballmannschaften 1994/95

Der DFB-Junioren-Vereinspokal 1995 war die 9. Auflage dieses Wettbewerbes. Der FC Augsburg verteidigte durch einen 4:2-Sieg im Finale gegen den FC Berlin seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Datum Ergebnis


Gruppe Nord-West:
So 11.06. SV Motor Eberswalde 1:2  VfL Wolfsburg
So 11.06. Alemannia Aachen 0:1  Hamburger SV
Gruppe Süd-Südwest:
So 11.06. Hallescher FC 0:4  Chemnitzer FC
So 11.06. FC Konstanz 4:5 n. V.  SpVgg Durlach-Aue
So 11.06. VfB Marburg 2:6  SV Stuttgarter Kickers

AchtelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


Gruppe Nord-West:
Sa 17.06., 17:00 Schweriner SC 2:5  Hamburger SV
So 18.06., 11:00 Rot-Weiss Essen 3:4  SC Vahr
So 18.06., 11:30 FC Berlin 3:2 n. V.  VfL Wolfsburg
So 18.06., 10:30 Büdelsdorfer TSV 1:1 n. V.
(9:8 i. E.)
 FC Schalke 04
Gruppe Süd-Südwest:
So 18.06., 11:00 TuS Koblenz 2:1  SpVgg Durlach-Aue
So 18.06., 10:30 FC Rot-Weiß Erfurt 1:3  Chemnitzer FC
So 18.06., 11:00 SV Stuttgarter Kickers 1:0  1. FSV Mainz 05
So 18.06., 11:00 VfB Theley 0:3  FC Augsburg

ViertelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


Gruppe Nord-West:
So 25.06., 11:00 SC Vahr 3:4  Hamburger SV
So 25.06., 11:30 FC Berlin 5:1  Büdelsdorfer TSV
Gruppe Süd-Südwest:
So 25.06., 11:00 TuS Koblenz 0:2  Chemnitzer FC
So 25.06., 10:30 SV Stuttgarter Kickers 1:4  FC Augsburg

HalbfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


Gruppe Nord-West:
So 02.07., 11:30 FC Berlin 3:2  Hamburger SV
Gruppe Süd-Südwest:
So 02.07., 10:30 FC Augsburg 1:0  Chemnitzer FC

FinaleBearbeiten

Paarung FC Berlin –   FC Augsburg
Ergebnis 2:4 (0:2)
Datum Sonntag, 9. Juli 1995 um 11:30 Uhr
Stadion Stadion Britz-Süd, Berlin
Zuschauer 483
Schiedsrichter Lutz Pohlmann (Felde)
Tore 0:1 Cenker Oguz (39.)
0:2 Cenker Oguz (43.)
1:2 Sven Ohly (69.)
1:3 Volker Osswald (71.)
2:3 Marco Höppner (75., Foulelfmeter)
2:4 Herbert Eberl (90.)
FC Berlin Matthias Oette – Daniel Jonelat – Steffen Schwertfeger (46. Sven Falk), Alexander Scherf – Thomas Krawnewitsch (87. Ronny Köhn), Daniel Petrowsky (C) , Gunnar Creydt, Marco Höppner, Bastian Laschkowski – Michael Bohn (59. Timo Lesch), Sven Ohly
Trainer: Ulrich Netz
FC Augsburg Darius Kampa – Borislav Vujanovic – Siegfried Kaiser, Christoph Merkle – Marcel Harb (79. Herbert Eberl), Robert Graf, Marcello di Santo (87. Boris Menicanin), Christian Krzyzanowski, Volker Osswald (C)  – Thomas Luichtl, Cenker Oguz
Trainer: Heiner Schuhmann
Gelbe Karten   Petrowsky – Oguz, Kaiser, Luichtl

EinzelnachweiseBearbeiten

Kicker-Sportmagazin: Jahrgang 1995, Olympia-Verlag GmbH, ISSN 0023-1290