Hauptmenü öffnen
21. DDR-Rundfahrt 1973
Austragungsland Deutsche Demokratische Republik
Austragungszeitraum 19. bis 25. August 1973
Etappen 7
Gesamtlänge 000000000000947.0000000000947 km
Sieger
Gesamtwertung 1. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Dieter Gonschorek 21:07:35 h
2. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Siegfried Kramer + 2:24 min
3. TschechoslowakeiTschechoslowakei Hynek Kubicek + 2:37 min
Teamwertung Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR 69:15:29 h
Wertungstrikots
Einzelwertung Einzelwertung Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Dieter Gonschorek
Mannschaftswertung Mannschaftswertung Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
Aktivster Fahrer Aktivster Fahrer Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Dieter Gonschorek
Nachwuchsfahrer Nachwuchsfahrer Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Wolfgang Miersch
1972 1974

Die 21. DDR-Rundfahrt fand vom 19. bis zum 25. August 1973 statt. Sie führte mit sieben Etappen über 000000000000947.0000000000947 km. Gesamtsieger der Rundfahrt wurde Dieter Gonschorek.

TeilnehmerBearbeiten

An der 21. Rundfahrt nahmen 71 Fahrer aus fünf Ländern teil. Neben den 50 Fahrern aus der DDR, konnte man Gäste aus Belgien, Dänemark, der ČSSR und Polen begrüßen.

WertungstrikotsBearbeiten

Bei dieser Rundfahrt wurden vier Wertungstrikots vergeben: das Gelbe Trikot des Gesamtbesten, das Blaue der besten Mannschaft, das Violette des aktivsten Fahrers und das Weiße des besten Nachwuchsfahrers.

EtappenBearbeiten

Die Rundfahrt erstreckte sich mit sieben Etappen über 000000000000947.0000000000947 km.[Anm 1]

1. Etappe: Rostock (Einzelzeitfahren), 13 kmBearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Dieter Gonschorek DDR 17:08,6 min
2. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Schiffner DDR + 0:17,7 min
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  Jürgen Siegl SC Turbine Erfurt + 0:34,9 min

2. Etappe: Rostock – Wittenberge, 156 kmBearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Schiffner DDR 3:32:24 h
2. Tschechoslowakei  Hynek Kubicek ČSSR + 0:10 min
3. Tschechoslowakei  Jiri Prchal ČSSR + 0:20 min
4. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Milde DDR + 0:30 min
5. Polen 1944  Kazimierz Jasinski Polen + 0:30 min
6. Deutschland Demokratische Republik 1949  Peter Richter SC Cottbus + 0:30 min

3. Etappe: Wittenberge – Schönebeck, 150 kmBearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Dieter Gonschorek DDR 3:20:17 h
2. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Milde DDR + 0:10 min
3. Tschechoslowakei  Petr Hladík ČSSR + 0:20 min
4. Deutschland Demokratische Republik 1949  Wolfram Kühn SC Turbine Erfurt + 0:30 min
5. Tschechoslowakei  Marek ČSSR + 0:30 min
6. Tschechoslowakei  Jiri Prchal ČSSR + 0:30 min

4. Etappe: Schönebeck – Bad Langensalza, 176 kmBearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Schiffner DDR 4:14:43 h
2. Tschechoslowakei  Ludek Kubias ČSSR + 0:10 min
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  Horst Brauer SC Dynamo Berlin I + 0:20 min
4. Polen 1944  Longin Nadolny Polen + 0:30 min
5. Danemark  Skelde Dänemark + 0:30 min
6. Polen 1944  Wieslaw Jezierski Polen + 1:02 min

5. Etappe: Bad Langensalza – Saalfeld, 151 kmBearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Siegfried Kramer DDR 4:03:06 h
2. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Milde DDR + 0:10 min
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  Dieter Gonschorek DDR + 0:20 min
4. Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Bernhardt TSC Berlin I + 0:30 min
5. Tschechoslowakei  Hynek Kubicek ČSSR + 0:30 min
6. Deutschland Demokratische Republik 1949  Dietmar Käbisch SC DHfK Leipzig + 0:30 min

6. Etappe: Saalfeld – Altenburg, 144 kmBearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Dieter Gonschorek DDR 3:38:14 h
2. Deutschland Demokratische Republik 1949  Siegfried Kramer DDR + 0:19 min
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  Wolfgang Miersch SC Dynamo Berlin II + 0:29 min
4. Tschechoslowakei  Jiri Prchal ČSSR + 0:39 min
5. Tschechoslowakei  Hynek Kubicek ČSSR + 0:39 min
6. Tschechoslowakei  Marek ČSSR + 0:39 min

7. Etappe: Altenburg – Riesa, 157 kmBearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Milde DDR 3:57:08 h
2. Polen 1944  Wieslaw Jezierski Polen + 0:10 min
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  Siegfried Kramer DDR + 0:20 min
4. Tschechoslowakei  Hynek Kubicek ČSSR + 0:30 min
5. Tschechoslowakei  Jiri Prchal ČSSR + 0:30 min
6. Deutschland Demokratische Republik 1949  Wolfram Kühn SC Turbine Erfurt + 0:30 min

GesamtwertungenBearbeiten

Gelbes Trikot (Einzelwertung)Bearbeiten

Fahrer Mannschaft Zeit
01. Deutschland Demokratische Republik 1949  Dieter Gonschorek DDR 23:03:21 h
02. Deutschland Demokratische Republik 1949  Siegfried Kramer DDR + 2:24 min
03. Tschechoslowakei  Hynek Kubicek ČSSR + 2:37 min
04. Tschechoslowakei  Jiri Prchal ČSSR + 2:58 min
05. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Schiffner DDR + 3:02 min
06. Deutschland Demokratische Republik 1949  Manfred Kummich SV Lokomotive + 3:26 min
07. Deutschland Demokratische Republik 1949  Günter Bertram SC Dynamo Berlin I + 4:09 min
08. Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Milde DDR + 4:36 min
09. Deutschland Demokratische Republik 1949  Wolfgang Miersch SC Dynamo Berlin II + 5:14 min
10. Polen 1944  Longin Nadolny Polen + 5:25 min

Blaues Trikot (Mannschaft)Bearbeiten

Mannschaft Zeit
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  DDR 69:15:29 h
2. Tschechoslowakei  ČSSR + 05:50 min
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  SC Dynamo Berlin I + 10:46 min

Violettes Trikot (Aktivster Fahrer)Bearbeiten

Fahrer Mannschaft Punkte
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Dieter Gonschorek DDR 61
2. Tschechoslowakei  Jiri Prchal ČSSR 42
3. Tschechoslowakei  Hynek Kubicek ČSSR 40

Weißes Trikot (Nachwuchsfahrer)Bearbeiten

Fahrer Mannschaft Punkte
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  Wolfgang Miersch SC Dynamo Berlin II 17
2. Deutschland Demokratische Republik 1949  Rainer Salan SC Dynamo Berlin I 17
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Bernhardt TSC Berlin I 13

AnmerkungBearbeiten

  1. Bei allen Zeitangaben sind die Etappenzeitgutschriften bereits mit eingerechnet.

LiteraturBearbeiten