DDR-Meisterschaften im Feldfaustball 1950

Die DDR-Meisterschaften im Feldfaustball 1950 waren nach den Faustballmeisterschaften der Sowjetischen Besatzungszone im Vorjahr die erste Austragung der DDR-Meisterschaften der Männer und Frauen im Feldfaustball der DDR im Jahre 1950. Die Finalkämpfe der besten Mannschaften fanden am 29./30. Juli 1950 in Jena statt.[1]

Sieger bei den Männern wurde Einheit Erfurt, während sich bei den Frauen RFT Gera den Titel holte.[2] Als Berliner Teilnehmer an den Titelkämpfen hatte sich die SG „Freikörperkultur“ qualifiziert.[1]

FrauenBearbeiten

Endstand[3]
Platz Mannschaft
1. RFT Gera
2. Industrie Mitte Leipzig
3. Union Halle

MännerBearbeiten

Endstand[3]
Platz Mannschaft
1. KWU/Einheit Erfurt
2. „Erich Zeigner“ Leipzig
3. KW Halle

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Faustballmeisterschaften in Jena. In: Berliner Zeitung. 28. Juli 1950, S. 4, abgerufen am 14. Dezember 2016 (kostenfreier online-Zugang erforderlich).
  2. Faustball - DDR - Meisterschaften auf Sport-komplett.de
  3. a b Für den Statistiker. In: DFV (Hrsg.): faustball. 11. Jahrgang, Nr. 10, Oktober 1966, ISSN 0323-3138, S. 19.