DCUP

australischer Musikproduzent und DJ
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1][2]
We No Speak Americano (mit Yolanda Be Cool)
  DE 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link
Doppelplatin
×2
Doppelplatin
30.07.2010 (40 Wo.)
  AT 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 25.06.2010 (33 Wo.)
  CH 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link
Gold
Gold
04.07.2010 (41 Wo.)
  UK 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link
Platin
Platin
17.07.2010 (22 Wo.)
  US 29 
Platin
Platin
02.10.2010 (20 Wo.)
  AU 4 
Doppelplatin
×2
Doppelplatin
02.05.2010 (22 Wo.)
Sugar Man (mit Yolanda Be Cool)
  AU 15 15.12.2014 (11 Wo.)

Duncan MacLennan, besser bekannt als DCUP, ist ein australischer Musikproduzent und DJ aus Sydney.

KarriereBearbeiten

DCUP wurde weltweit bekannt durch die Kooperation We No Speak Americano mit Yolanda Be Cool. We No Speak Americano erreichte unter anderem Platz 1 der irischen und dänischen Charts[3] und erreichte die Top 5 in Australien, den Niederlanden, Spanien, Schweden, Norwegen und im Vereinigten Königreich

Schon 2009 nahm DCUP eine Kollaboration mit Yolanda Be Cool auf, das Lied Afro Nuts.

DiskografieBearbeiten

SinglesBearbeiten

  • 2009: Afro Nuts
  • 2010: We No Speak Americano / Yolanda Be Cool & DCup
  • 2010: Gypsy Moves
  • 2014: Sugar Man / Yolanda Be Cool & DCup

QuellenBearbeiten

  1. Chartdiskografie Australien
  2. Auszeichnungen: DE CH UK US AU
  3. danishcharts.com - Danish charts portal. In: danishcharts.com. Abgerufen am 27. Juli 2011.

WeblinksBearbeiten