Hauptmenü öffnen

Dětenice (deutsch Jettenitz) ist eine Ortschaft im Okres Jičín in Tschechien. Sie liegt vier Kilometer westlich von Libáň an der Grenze zu den Bezirken Mladá Boleslav und Nymburk.

Dětenice
Wappen von ????
Dětenice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Královéhradecký kraj
Bezirk: Jičín
Fläche: 1767 ha
Geographische Lage: 50° 22′ N, 15° 9′ OKoordinaten: 50° 21′ 51″ N, 15° 9′ 20″ O
Höhe: 224 m n.m.
Einwohner: 732 (1. Jan. 2018)[1]
Postleitzahl: 507 23 – 507 24
Verkehr
Bahnanschluss: Kopidlno–Bakov nad Jizerou
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 3
Verwaltung
Bürgermeister: Radomír Vališka (Stand: 2007)
Adresse: Dětenice 141
507 24 Dětenice
Gemeindenummer: 572829
Website: www.obecni-urad.net/detenice
Das Schloß von Dětenice (2004)

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1052, jedoch weisen Ausgrabungen auf eine Besiedlung in der Zeitära des Neolithikum hin. Ältere Bebauung befindet sich in der Dorfmitte. Neue Bauten, die den Charakter der Landschaft stören, findet man im Ortsteil Osenice.

OrtsteileBearbeiten

Zur Gemeinde Dětenice gehören die Ortsteile Brodek und Osenice (Wossenitz).

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Schloss Dětenice mit Schlossbrauerei
  • Neu rekonstruierte Kapelle und Dorfmitte
  • Mittelalter-Hotel und dazugehörige Schenke

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Dětenice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2018 (PDF; 421 KiB)