Hauptmenü öffnen

Gmina Dębowa Łąka

Gmina in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern, Polen
(Weitergeleitet von Dębowa Łąka)

Die Gmina Dębowa Łąka ist eine Landgemeinde im Powiat Wąbrzeski der Woiwodschaft Kujawien-Pommern, Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf mit etwa 750 Einwohnern (2005).

Gmina Dębowa Łąka
Wappen der Gmina Dębowa Łąka
Gmina Dębowa Łąka (Polen)
Gmina Dębowa Łąka
Gmina Dębowa Łąka
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kujawien-Pommern
Powiat: Wąbrzeźno
Geographische Lage: 53° 16′ N, 19° 6′ OKoordinaten: 53° 16′ 0″ N, 19° 6′ 0″ O
Einwohner: 750 (2006)
Postleitzahl: 87-207
Telefonvorwahl: (+48) 56
Kfz-Kennzeichen: CWA
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 8 Schulzenämter
Fläche: 86,13 km²
Einwohner: 3182
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 37 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 0417022
Verwaltung (Stand: 2006)
Gemeindevorsteher: Stanisław Szarowski



GemeindeBearbeiten

Zur Landgemeinde Dębowa Łąka gehören acht Ortsteile mit einem Schulzenamt:

  • Dębowa Łąka (Dembowalonka: 1907–1919: Wittenburg)
  • Kurkocin (Wimsdorf; bis 1863 Kurkoczyn)
  • Lipnica (Lindhof; bis 1864 Gut Lipnitza)
  • Łobdowo (Lobdowo; 1907–1919 Lobedau)
  • Małe Pułkowo (Klein Polkau; 1905–1919 Polkau; bis Ende 19. Jhdt. Klein Pulkowo)
  • Niedźwiedź (Bahrendorf)
  • Wielkie Pułkowo (Groß Pulkowo; 1942–45: Großpolkau)
  • Wielkie Radowiska (Groß Radowisk; 1942–45: Reddewisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gmina Dębowa Łąka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

FußnotenBearbeiten

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.