Dänische 1. Division 2008/09

Die Saison 2008/09 war die 64. Saison der dänischen 1. Division, die vom dänischen Fußballverband Dansk Boldspil Union ausgetragen wurde. Es war nach der dänischen Superliga die zweithöchste Spielklasse im dänischen Fußball.

Dänische 1. Division 2008/09
Danemark
Aufsteiger Herfølge BK, Silkeborg IF
Absteiger Lolland-Falster Alliancen, Fremad Amager, Køge BK
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 768  (ø 3,20 pro Spiel)
Torschützenkönig Rajko Lekic (Silkeborg IF)
Dänische 1. Division 2007/08
Superliga 2008/09 (I)
2. Division (III) ↓

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Herfølge BK  30  22  5  3 077:270 +50 71
 2. Silkeborg IF  30  21  6  3 068:270 +41 69
 3. AB Gladsaxe  30  19  4  7 056:300 +26 61
 4. Viborg FF (A)  30  17  3  10 059:400 +19 54
 5. Næstved BK  30  14  10  6 055:340 +21 52
 6. Lyngby BK (A)  30  14  8  8 050:260 +24 50
 7. FC Fredericia  30  13  8  9 058:430 +15 47
 8. Hvidovre IF  30  11  7  12 051:460  +5 40
 9. Thisted FC (N)  30  10  9  11 054:490  +5 39
10. FC Roskilde (N)  30  12  3  15 045:530  −8 39
11. BK Frem Kopenhagen  30  8  12  10 041:530 −12 36
12. Kolding FC  30  9  9  12 041:590 −18 36
13. Skive IK  30  9  7  14 049:570  −8 34
14. Lolland-Falster Alliancen  30  4  3  23 025:660 −41 15
15. FC Amager (N) 1  30  2  8  20 024:720 −48 14
16. Køge BK 1  30  1  4  25 011:860 −75 07
1 FC Amager und Køge BK wurden infolge der Insolvenz jeweils drei Punkte abgezogen. Die verbliebenen 14 Spiele für Amager bzw. 15 Spiele für Køge wurden mit 0:3 für die Gegner gewertet. Das Spiel FC Amager – Køge BK vom 23. Spieltag wurde nicht ausgetragen und mit 0:0 Toren und 0 Punkte als Niederlage für beide Teams gewertet.
  • Aufsteiger in die Dänische Superliga 2009/10
  • Absteiger in die 2. Division
  • (A) Absteiger aus der Superliga 2007/08
    (N) Aufsteiger aus der 2. Division 2007/08

    WeblinksBearbeiten