Dálnice 35

Autobahn in Tschechien

Die Dálnice 35 (tschechisch für „Autobahn 35“) ist eine Autobahn in Tschechien, die von der Bundesstraße 178 von Zittau über Liberec, Hradec Králové und Olmütz (Olomouc) verläuft und bei Lipník nad Bečvou in die Autobahn D 1 Brünn (Brno) - Ostrava mündet. Auf ihr verläuft ab Bílý Kostel nad Nisou künftig die Europastraße 442. Bis zum 31. Dezember 2015 war sie als Schnellstraße klassifiziert und trug die Bezeichnung Rychlostní silnice 35. Die D35 ersetzt abschnittsweise die Fernverkehrsstraße 35.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CZ-D
Dálnice D35 in Tschechien
Dálnice 35
 Dálnice 35 Dálnice 35
Karte
Dálnice 35
Basisdaten
Betreiber: Ředitelství silnic a dálnic ČR
Gesamtlänge: ca. 220 km
  davon in Betrieb: 67 km
  davon in Bau: 15 km
  davon in Planung: 113 km

Kraj (Region):

Ausbauzustand: Vierspurig
Straßenverlauf
Úlibice S16
Chomutice 327
Ostroměř
Hořice 300
Vinice 326
Klenice 323
Sadová
Všestary S35
Vorlage:AB/Wartung/Leer gemeinsam mit D11
Hradec Králové-sever D11 E67 E442
Kukleny S11
(126)  Sedlice D11 E67 E442
(131)  Opatovice nad Labem S37 324
Elbe
(139)  Rokytno 298
(144)  Časy S36
(145)  Dašice 322
Uhersko
(156)  Ostrov S17
Radhošť 305
Homole (600 m)
Vysoké Mýto-západ S35
Vysoké Mýto-východ
Litomyšl-západ S35
Litomyšl-sever 358
Janov S35
Mikuleč S35 366
Opatovec S35 S43
Dětřichov u Moravské Třebové (3700 m)
Dětřichov u Moravské Třebové 368
Staré Město D43 E461
Maletín (1100 m)
Mohelnice-sever S44
Mohelnice-západ S44 E442
(238)  Mohelnice-jih 635 644
(242)  Palonín
(248)  Mladeč
(251)  Litovel 635
(256)  Unčovice 449
(264)  Křelov-Břuchotín 635
Übergang in S35
Übergang aus S35
(267)  Olomouc-centrum D46 E462
(272)  Olomouc-Nemilany 435
(276)  Olomouc-jih S55 E462
(276)  Olomouc-jih D55 E462
(281)  Olomouc-východ 437 635
(290)  Velký Újezd 437 441
Dolní Újezd (98 m)
(296)  Lipník nad Bečvou-Bohuslávky D1 E462
Vorlage:AB/Wartung/Leer als D1 gekennzeichneter Abschnitt
(298)  Lipník nad Bečvou-Loučka S35
Vorlage:AB/Wartung/Leer gemeinsam mit S47
Lipník nad Bečvou-východ
  • In Bau
  • In Planung
  • Fertiggestellte AbschnitteBearbeiten

    Seit dem Jahr 2009 der 4,2 km lange Abschnitt Sedlice (Dálnice 11) - Opatovice nad Labem (Verbindungsstraße Hradec Králové - Pardubice) unter Verkehr und am 15. Dezember 2021 wurde dessen Verlängerung Opatovice - Časy (12,6 km) fertiggestellt.[1]

    Im Süden ist der aktuell längste Teil im Betrieb: ab Mohelnice geht es über 61,4 km Länge mit der Umfahrung von Olmütz (Olomouc) bis zur Autobahn Dálnice 1, kurz unterbrochen durch eine rund 3 km lange Lücke westlich von Olomouc.

    Die frühere R35 wird zwar von Liberec bis an den Anschluss bei Turnov an die D 10 autobahnähnlich mit vier Spuren geführt, wurde aber 2016 zur Fernverkehrsstraße I/35 herabgestuft. Der Abschnitt zwischen Bílý Kostel nad Nisou und Liberec ist auch autobahnähnlich mit vier Spuren ausgebaut, wird aber seit Erbauung als I/35 bezeichnet.

    Im Bau befindliche AbschnitteBearbeiten

    Im Mittelteil ist der an die bestehende Strecke anschließende 14,7 km langen Abschnitt Časy – Ostrov im Bau, die Freigabe ist für Herbst 2022 geplant.[2]

    Geplante AbschnitteBearbeiten

    Von Liberec nach Hradec Králové sind der Bau der Umfahrung Úlibice mit 1,6 km Länge für 2025 bis 2028 geplant, die anschließenden Abschnitte Úlibice - Hořice (16,3 km, geplante Bauzeit 2024–2027), Hořice - Sadová (10,5 km) sowie Sadová - Plotiste (7,5 km, jeweils geplante Bauzeit 2023–2026) sind ebenfalls in Vorbereitung.

    Der Lückenschluss zwischen Ostrov und Mohelnice ist in sieben Bauabschnitte unterteilt.

    Abschnitt Länge geplante Bauzeit geplante Fertigstellung
    Ostrov – Vysoké Mýto 06,4 km 2024–2026
    (Tunnel Homole: 2023–2026)
    2026
    Vysoké Mýto – Džbánov 06,0 km 2023–2026 2026
    Džbánov – Litomyšl 07,6 km 2024–2027 2027
    Litomyšl – Janov 10,4 km 2024–2027 2027
    Janov – Opalovec 11,8 km 2023–2026 2026
    Opalovec – Staré Město 16,6 km 2024–2026 2026
    Staré Město – Mohelnice 18,2 km 2025–2028 2028
    Summe 77,0 km

    Ergänzend ist für 2024 bis 2026 der Lückenschluss zwischen Křelov-Břuchotín und Olomouc-centrum mit 3,3 km Länge geplant.[3]

    Für den Abschnitt Ohrazenice/Turnov nach Úlibice ist entgegen ursprünglicher Planungen aufgrund der Nähe zum Geopark Český ráj seit 2016 keine Autobahn mehr geplant. Hier soll die I/35 komplett neu trassiert werden. Abschnittsweise wird die neue I/35 zwar vier Spuren haben, aber überwiegend drei Spuren (2+1 abwechselnd). Das Autobahndreieck bei Ohrazenice soll, wo die neue I/35 anschließen wird, umgebaut werden. Entlastet werden sollen zahlreiche vom Verkehr überlastete Ortschaften. Zudem soll der Verkehr beschleunigt werden, da auf der momentanen Strecke zahlreiche Kurven und Bahnübergänge vorhanden sind.

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Hlavní stránka | Dálnice D35. Abgerufen am 15. Januar 2022.
    2. Hlavní stránka Dálnice D35. Abgerufen am 29. September 2022.
    3. Hlavní stránka Dálnice D35. Abgerufen am 29. September 2022.