Curling-Weltmeisterschaft der Damen 1994

Spielort: Oberstdorf, Deutschland

Die Curling-Weltmeisterschaft der Damen 1994 (offiziell: World Women’s Curling Championship 1994) war die 16. Austragung der Welttitelkämpfe im Curling der Damen. Das Turnier wurde vom 10. bis 17. April des Jahres im deutschen Markt Oberstdorf im Eisstadion des Eissportzentrum Oberstdorf ausgetragen.

Rekordweltmeister Kanada besiegte die Schottinnen im Finale und feierte den achten Titel. Den dritten Platz und die Bronzemedaille teilten sich die Gastgeber und Schweden.

Gespielt wurde ein Rundenturnier (Round Robin), was bedeutet, dass Jeder gegen jeden antritt.

Teilnehmende NationenBearbeiten

Danemark  Dänemark Deutschland  Deutschland Finnland  Finnland Japan  Japan Kanada  Kanada

Tårnby CC, Tårnby
Skip: Helena Blach Lavrsen
Third: Angelina Jensen
Second: Margit Pörtner
Lead: Helene Jensen
Ersatz: Dorthe Holm

Füssen CC, Füssen
Skip: Josefine Einsle
Third: Michaela Greif
Second: Karin Fischer
Lead: Elisabeth Ländle
Ersatz: Sabine Weber

Hyvinkää CC, Hyvinkää
Skip: Jaana Jokela
Third: Nina Pöllänen
Second: Terhi Aro
Lead: Laura Franssila
Ersatz: Anne Eerikäinen

Obihiro CC, Obihiro
Skip: Mayumi Seguchi
Third: Ayako Ishigaki
Second: Akemi Niwa
Lead: Chieko Horishimizu
Ersatz: Mami Nishioka

Caledonian CC, Regina
Skip: Sandra Peterson
Third: Jan Betker
Second: Joan McCusker
Lead: Marcia Gudereit
Ersatz: Anita Ford

Norwegen  Norwegen Schottland  Schottland Schweden  Schweden Schweiz  Schweiz Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

Oslo CC, Oslo
Skip: Ingvill Githmark
Third: Gøril Bye
Second: Ellen Kittelsen
Lead: Line Marie Bjerke
Ersatz: Therese Bye

Wigtown CC, Stranraer
Skip: Christine Cannon
Third: Claire Milne
Second: Mairi Herd
Lead: Janice Watt
Ersatz: Sheila Harvey

Umeå CK, Umeå
Skip: Elisabet Johansson
Third: Katarina Nyberg
Second: Louise Marmont
Lead: Elisabeth Persson
Ersatz: Helena Svensson

Lausanne-Olympique CC, Lausanne
Skip: Angela Lutz
Third: Laurence Bidaud
Second: Laurence Morisetti
Lead: Sandrine Mercier
Ersatz: Claude Orizet

Denver CC, Denver
Skip: Bev Behnke
Third: Dawna Bennett
Second: Susan Anschuetz
Lead: Pam Finch

Tabelle der Round RobinBearbeiten

Schlüssel
Qualifiziert für die Play-offs
Tie-Breaker
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. Kanada  Kanada 9 8 1
2. Schottland  Schottland 9 6 3
3. Schweden  Schweden 9 6 3
4. Deutschland  Deutschland 9 5 4
5. Norwegen  Norwegen 9 5 4
6. Finnland  Finnland 9 4 5
7. Schweiz  Schweiz 9 4 5
8. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9 4 5
9. Danemark  Dänemark 9 2 7
10. Japan  Japan 9 1 8

Ergebnisse der Round RobinBearbeiten

Runde 1Bearbeiten

Begegnung Resultat
Schweiz  SchweizSchottland  Schottland 2:11
Begegnung Resultat
Japan  JapanDeutschland  Deutschland 3:8
Begegnung Resultat
Norwegen  NorwegenFinnland  Finnland 6:4
Begegnung Resultat
Danemark  DänemarkSchweden  Schweden 2:13
Begegnung Resultat
Kanada  KanadaVereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9:4

Runde 2Bearbeiten

Begegnung Resultat
Norwegen  NorwegenJapan  Japan 6:4
Begegnung Resultat
Schweden  SchwedenKanada  Kanada 5:10
Begegnung Resultat
Deutschland  DeutschlandVereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 8:4
Begegnung Resultat
Schottland  SchottlandFinnland  Finnland 8:2
Begegnung Resultat
Schweiz  SchweizDanemark  Dänemark 8:5

Runde 3Bearbeiten

Begegnung Resultat
Schweden  SchwedenDeutschland  Deutschland 8:4
Begegnung Resultat
Schottland  SchottlandDanemark  Dänemark 8:4
Begegnung Resultat
Schweiz  SchweizKanada  Kanada 3:8
Begegnung Resultat
Norwegen  NorwegenVereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:7
Begegnung Resultat
Japan  JapanFinnland  Finnland 5:9

Runde 4Bearbeiten

Begegnung Resultat
Vereinigte Staaten  Vereinigte StaatenDanemark  Dänemark 6:7
Begegnung Resultat
Finnland  FinnlandSchweiz  Schweiz 10:8
Begegnung Resultat
Schweden  SchwedenSchottland  Schottland 5:3
Begegnung Resultat
Kanada  KanadaJapan  Japan 9:5
Begegnung Resultat
Deutschland  DeutschlandNorwegen  Norwegen 6:8

Runde 5Bearbeiten

Begegnung Resultat
Schweiz  SchweizSchweden  Schweden 8:9
Begegnung Resultat
Kanada  KanadaNorwegen  Norwegen 13:2
Begegnung Resultat
Danemark  DänemarkJapan  Japan 8:7
Begegnung Resultat
Finnland  FinnlandDeutschland  Deutschland 9:7
Begegnung Resultat
Schottland  SchottlandVereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 10:1

Runde 6Bearbeiten

Begegnung Resultat
Deutschland  DeutschlandSchottland  Schottland 6:5
Begegnung Resultat
Japan  JapanSchweden  Schweden 6:9
Begegnung Resultat
Vereinigte Staaten  Vereinigte StaatenFinnland  Finnland 10:5
Begegnung Resultat
Danemark  DänemarkKanada  Kanada 6:3
Begegnung Resultat
Norwegen  NorwegenSchweiz  Schweiz 4:6

Runde 7Bearbeiten

Begegnung Resultat
Finnland  FinnlandKanada  Kanada 6:8
Begegnung Resultat
Norwegen  NorwegenSchottland  Schottland 4:14
Begegnung Resultat
Schweiz  SchweizJapan  Japan 5:4
Begegnung Resultat
Schweden  SchwedenVereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:8
Begegnung Resultat
Deutschland  DeutschlandDanemark  Dänemark 5:1

Runde 8Bearbeiten

Begegnung Resultat
Vereinigte Staaten  Vereinigte StaatenJapan  Japan 9:4
Begegnung Resultat
Finnland  FinnlandDanemark  Dänemark 9:5
Begegnung Resultat
Schweden  SchwedenNorwegen  Norwegen 1:10
Begegnung Resultat
Schweiz  SchweizDeutschland  Deutschland 3:7
Begegnung Resultat
Schottland  SchottlandKanada  Kanada 3:10

Runde 9Bearbeiten

Begegnung Resultat
Danemark  DänemarkNorwegen  Norwegen 8:9
Begegnung Resultat
Schweiz  SchweizVereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 5:4
Begegnung Resultat
Kanada  KanadaDeutschland  Deutschland 6:5
Begegnung Resultat
Japan  JapanSchottland  Schottland 4:8
Begegnung Resultat
Finnland  FinnlandSchweden  Schweden 7:8

Tie-BreakerBearbeiten

Die punktgleichen Mannschaften aus Deutschland und Norwegen spielten den letzten offenen Platz für das Halbfinale aus.

Begegnung Resultat
Norwegen  NorwegenDeutschland  Deutschland 6:7

Play-offBearbeiten

TurnierbaumBearbeiten

  Halbfinale Finale
                 
1 Kanada  Kanada 10    
4 Deutschland  Deutschland 6  
1 Kanada  Kanada 5
  3 Schottland  Schottland 3
2 Schottland  Schottland 10
3 Schweden  Schweden 6  

HalbfinaleBearbeiten

Begegnung Resultat
Kanada  KanadaDeutschland  Deutschland 10:6
Begegnung Resultat
Schottland  SchottlandSchweden  Schweden 10:6

FinaleBearbeiten

Team
12345678910Gesamt
Kanada  Kanada
100100210X5
Schottland  Schottland
001010001X3

EndstandBearbeiten

Platz Land
1 Kanada  Kanada
2 Schottland  Schottland
3 Deutschland  Deutschland
3 Schweden  Schweden
5 Norwegen  Norwegen
6 Finnland  Finnland
7 Schweiz  Schweiz
8 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
9 Danemark  Dänemark
10 Japan  Japan

WeblinksBearbeiten