Hauptmenü öffnen

Der Cupa României wurde in der Saison 2012/13 zum 75. Mal ausgespielt. Die offizielle Bezeichnung des Wettbewerbs lautete „Cupa României Timișoreana“. Im Endspiel siegte Petrolul Ploiești gegen CFR Cluj mit 1:0 und qualifizierte sich dadurch für die UEFA Europa League 2013/14.

Inhaltsverzeichnis

ModusBearbeiten

Die Klubs der Liga 1 nahmen erst ab der sechsten Runde am Pokalwettbewerb teil. Abgesehen vom Halbfinale fand jeweils nur ein Spiel statt.

6. RundeBearbeiten

AchtelfinaleBearbeiten

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Resultat
30. Oktober 2012 Astra Giurgiu CS Turnu Severin 5:1
FC Brașov Petrolul Ploiești 0:2
Rapid Bukarest Delta Tulcea 4:1
31. Oktober 2012 Ceahlăul Piatra Neamț Gaz Metan Mediaș 2:0
CFR Cluj FC Botoșani 2:0
CS Concordia Chiajna Steaua Bukarest 4:3 i. E.
1. November 2012 Oțelul Galați CF Brăila 3:0
Pandurii Târgu Jiu Dinamo Bukarest 1:2

ViertelfinaleBearbeiten

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Resultat
27. November 2012 Petrolul Ploiești CS Concordia Chiajna 2:1
28. November 2012 Ceahlăul Piatra Neamț Oțelul Galați 0:2
CFR Cluj Dinamo Bukarest 2:1 n. V.
29. November 2012 Rapid Bukarest Astra Giurgiu 2:3 n. V.

HalbfinaleBearbeiten

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Resultat
16. April 2013/22. Mai 2013 CFR Cluj 2:0 Astra Giurgiu 0:0, 2:0
18. April 2013/22. Mai 2013 Oțelul Galați 4:2 Petrolul Ploiești 0:3, 2:1

FinaleBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten