Crusnes

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Crusnes
Wappen von Crusnes
Crusnes (Frankreich)
Crusnes
Region Grand Est
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Briey
Kanton Villerupt
Gemeindeverband Pays de l’Audunois et du Bassin de Landres
Koordinaten 49° 26′ N, 5° 55′ OKoordinaten: 49° 26′ N, 5° 55′ O
Höhe 350–436 m
Fläche 6,06 km2
Einwohner 1.579 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 261 Einw./km2
Postleitzahl 54680
INSEE-Code

Kirche St. Barbara

Crusnes (luxemburgisch: Krongen) ist eine französische Gemeinde mit 1579 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

GeographieBearbeiten

In Crusnes entspringt der gleichnamige Fluss Crusnes, ein Nebenfluss der Chiers. Crusnes befindet sich südlich von Villerupt. Nachbargemeinden sind Villerupt im Norden, Audun-le-Tiche im Nordosten, Aumetz im Osten, Errouville im Süden und Bréhain-la-Ville im Westen. Südlich des Gemeindekerns verläuft die Route nationale 52 (N 52).

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde 636 erstmals als Cruna Fluviolu erwähnt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 2.615 2.186 1.843 1.590 1.660 1.602 1.604 1.609
Quelle: Cassini und INSEE

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Crusnes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien