Cristian Romero

argentinischer Fußballspieler

Cristian Gabriel Romero (* 27. April 1998 in Córdoba) ist ein argentinischer Fußballspieler, der aktuell als Leihspieler von Juventus Turin beim CFC Genua spielt. In seinem Heimatland ist er unter dem Spitznamen Cuti bekannt. Der Innenverteidiger ist außerdem ehemaliger Juniorennationalspieler seines Heimatlandes.

Cristian Romero
Cristian Gabriel Romero (cropped 2).png
Cristian Romero (2017)
Personalia
Name Cristian Gabriel Romero
Geburtstag 27. April 1998
Geburtsort CórdobaArgentinien
Größe 185 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–2016 CA Belgrano
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2018 CA Belgrano 16 (0)
2018–2019 CFC Genua 27 (2)
2019– Juventus Turin 0 (0)
2019– → CFC Genua (Leihe) 15 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Argentinien U20 7 (0)
2019– Argentinien U23 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 3. Januar 2020

2 Stand: 3. Januar 2020

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Romero stammt aus der Jugendarbeit des argentinischen Erstligisten CA Belgrano, welcher in seiner Heimatstadt Córdoba ansässig ist. Am 27. Mai 2016 unterzeichnete er dort seinen ersten professionellen Vertrag.[1] Sein Ligadebüt für die Celeste im heimischen Estadio Mario Alberto Kempes gab er am 28. August bei der 0:1-Niederlage gegen den CA Independiente.[2] In seiner ersten Saison 2016/17 kam er auf 13 Einsätze.[3] In der folgenden Spielzeit 2017/18 stand er nur in drei Ligaspielen der ersten Mannschaft in auf dem Feld.[4]

Zur Saison 2018/19 wechselte Cristian Romero zum italienischen Erstligisten CFC Genua, wo er einen Fünfjahresvertrag unterzeichnete und eine Ablösesumme in Höhe von 1,65 Millionen Euro kostete. Dieser Transfer wurde bereits im Februar 2018 fixiert.[5] Sein Debüt gab er am 20. Oktober beim 1:1-Unentschieden gegen Juventus Turin.[6] Bereits im nächsten Spiel beim 2:2-Unentschieden gegen Udinese Calcio konnte er in der 67. Spielminute sein erstes Tor für die Rossoblu erzielen. Bereits sieben Minuten später wurde mit Erhalt der gelb-roten Karte des Feldes verwiesen.[7]

Zur Saison 2019/20 erwarb Juventus Turin für 26 Millionen Euro (plus 5,3 Millionen Euro durch mögliche Bonuszahlungen) die Transferrechte an Romero, der bei Juve einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2024 unterschrieb, dem Kader des CFC Genau jedoch für ein Jahr auf Leihbasis erhalten bleibt.[8]

NationalmannschaftBearbeiten

Im Jahr 2017 absolvierte Romero sieben Einsätze für die argentinische U-20-Nationalmannschaft bei der U-20-Fußball-Südamerikameisterschaft 2017 in Ecuador, die sein Heimatland auf dem 4. Platz beendete.[9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cristian Romero firmó su primer contrato In: CA Belgrano vom 27. Mai 2016 (abgerufen am 20. März 2019)
  2. Belgrano 0-1 Independiente In: soccerway.com vom 28. August 2016 (abgerufen am 10. März 2019)
  3. Cristian Romero – Leistungsdaten 16/17 In: transfermarkt.at (abgerufen am 10. März 2019)
  4. Cristian Romero – Leistungsdaten 17/18 In: transfermarkt.at (abgerufen am 10. März 2019)
  5. Ecco chi è Romero, il difensore in orbita Genoa per luglio In: alfredopedulla.com vom 2. Februar 2018 (abgerufen am 10. März 2019)
  6. Le pagelle di Juventus-Genoa 1-1: Cristiano Ronaldo non basta, male Mandzukic In: Eurosport vom 20. Oktober 2018 (abgerufen am 10. März 2019)
  7. Genoa-Udinese 2-2, Lasagna e De Paul rispondono a Romulo e Romero In: La Repubblica vom 28. Oktober 2018(abgerufen am 10. März 2019)
  8. Agreement with Genoa for Cristian Romero, juventus.com, 12. Juli 2019, abgerufen am 12. Juli 2019.
  9. Cristian Romero – Nationalmannschaft In: transfermarkt.at (abgerufen am 10. März 2019)