Hauptmenü öffnen

Unter einem Cover-Album versteht man eine musikalische Veröffentlichung (z. B. CD), auf der ein oder mehrere Künstler, Bands etc. Stücke von anderen Musikern neu interpretieren. Den Künstlern ist dabei offen gestellt, ob sie ihr Stück getreu dem Original nachspielen oder in einer veränderten Interpretation wiedergeben.

Bekannte und kommerziell erfolgreiche Beispiele für ein Cover-Album sind Swing When You’re Winning von Robbie Williams und Mit freundlichen Grüßen von Heino.

Siehe auch: Coverversion