Coventry Airport

Flughafen im Vereinigten Königreich

Coventry Airport ist ein Regional-Flughafen in England nahe der Industriestadt Coventry (West Midlands) im Zentrum Englands. Der Flughafen liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Baginton auf einer Höhe von 81 m MSL,[2] ca. 0,5 Kilometer von Coventrys Stadtgrenze entfernt.

Coventry Airport
Covenry Airport control tower 6f07.JPG
Kenndaten
ICAO-Code EGBE
IATA-Code CVT
Koordinaten

52° 22′ 21″ N, 1° 28′ 47″ WKoordinaten: 52° 22′ 21″ N, 1° 28′ 47″ W

Höhe über MSL 81 m (266 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5,6 km südöstlich von Coventry
Straße A45
Nahverkehr Buslinie 737 nach Coventry Pool Meadow Bus Station
Basisdaten
Eröffnung 1936
Betreiber Patriot Aviation Group
Terminals 1
Passagiere 0[1] (2014)
Flug-
bewegungen
539[1] (2014)
Start- und Landebahnen
05/23 2008 m × 46 m Asphalt
06/24 100 m × 23 m Gras

Der Flughafen verfügt über eine 2008 m lange, 46 m breite Asphaltpiste mit der Ausrichtung 05/23. Für Landungen nach Instrumentenflugregeln steht ein Instrumentenlandesystem der Kategorie I zur Verfügung, außerdem sind eine DME-Bodenstation und ein PAPI-System vorhanden. Für Hubschrauber existieren die 100 m lange Graspiste 06/24 südlich der Hauptbahn sowie fünf Helipads auf dem westlichen Vorfeld. Eine Zollabfertigung steht auf Anfrage zur Verfügung.[2]

ZwischenfälleBearbeiten

  • Am 25. Februar 1994 fielen bei einer Viscount 813 der British World Airlines (G-OHOT) auf einem Frachtflug von Edinburgh nach Coventry nacheinander die Triebwerke 2, 3 und 4 wegen starker Vereisung aus, gefolgt von einem weitgehenden Ausfall der Elektrik. Der Versuch einer Notlandung in Birmingham misslang, da die Maschine etwa 50 Kilometer nördlich davon Bodenberührung bekam und zerbrach. Der Flugkapitän wurde getötet (siehe auch British-World-Airlines-Flug 4272).[3]
  • Am 21. Dezember 1994 stürzte eine Boeing 737-200F der Air Algérie (7T-VEE) auf dem Weg vom Flughafen East Midlands kurz vor der Landung in Coventry ab, wobei alle fünf Besatzungsmitglieder starben (siehe auch Air-Algérie-Flug 702P).[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: Coventry Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Verkehrszahlen 2014
  2. a b Civil Aviation Authority: AIP AD 2-EGBE-1
  3. Unfallbericht Viscount 813 G-OHOT, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 5. August 2019.
  4. Unfallbericht B-737-200 7T-VEE, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 10. November 2017.