Corporación Financiera Alba

spanische Beteiligungsgesellschaft
Corporación Financiera Alba S.A.

Logo
Rechtsform Sociedad Anónima
ISIN ES0117160111
Gründung 1986
Sitz Madrid, SpanienSpanien Spanien
Leitung M. Santos Martínez-Conde Gutiérrez-Barquín (CEO)[1]
Branche Private Equity
Website www.corporacionalba.es

Corporación Financiera Alba (kurz: Alba) ist eine spanische Beteiligungsgesellschaft, die in Unternehmen in ganz Spanien und Büroimmobilien in Madrid und Barcelona investiert.[2] Die Gesellschaft ist börsennotiert und Teil der „March Group“, einem Unternehmen, das auf die Familie von Juan March zurückgeht. Alba tätigt innerhalb der Gruppe alle strategischen Investitionen außerhalb des Finanz- oder Versicherungssektors.[3]

BeteiligungenBearbeiten

Einige Beteiligungen des Unternehmens umfassen:[4]

Unternehmen Branche Anteil
Acerinox Montanunternehmen 19,0 %
Indra Sistemas Telekommunikationstechnologie 10,5 %
Ebro Foods Lebensmittel 12,0 %
Bolsas y Mercados Españoles Börsen 12,1 %
Viscofan Lebensmittel 11,9 %
Euskaltel Telekommunikation 11,0 %
Parques Reunidos Freizeitparks 20,0 %
CIE Automotive Automobilzulieferer 10,0 %
Gas Natural Versorger 5,2 % (mittelbar)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alba: Board of Directors, abgerufen am 4. November 2018
  2. Alba: Real Estate, abgerufen am 4. November 2018
  3. Alba: Description of the company, abgerufen am 4. November 2018
  4. Alba: Investment portfolio: overall perspective, abgerufen am 4. November 2018