Hauptmenü öffnen

Corinna Binzer

deutsche Schauspielerin und Buchautorin

Corinna Binzer (* 17. Januar 1967 in München) ist eine deutsche Schauspielerin und Buchautorin. Zudem managt sie die Bühnenauftritte von Ehemann Sepp Schauer.[1]

Leben und WirkenBearbeiten

Neben einer Rolle in Wer früher stirbt ist länger tot wirkte Corinna Binzer in diversen Komödienstadeln und anderen Fernsehproduktionen mit. 2010 hatte sie Episodenauftritte in der Telenovela Sturm der Liebe und war von August 2011 bis Februar 2012 in der durchgehenden Hauptrolle der Vroni Lechner in Herzflimmern zu sehen. Neben weiteren Film- und Fernseharbeiten schreibt sie seit 2011 auch eine wöchentliche Kolumne, mittwochs Münchner Freiheit, für den Münchner Merkur.[2]

Corinna Binzer veröffentlichte 2018 unter dem Titel Münchner Sturmwarnung ihre mittlerweile achte Ausgabe von Beobachtungen über das gelebte Leben. Protagonist der Alltagsschmankerln ist Sepp Sturm, dargestellt von Sepp Schauer, ihrem Schauspielkollegen und Ehemann. Am 26. Februar 2019 startete Binzer ihr erstes Solo-Programm AUS.THERAPIERT.[3]

Im Juni 2018 lud das Ehepaar Binzer-Schauer zum neunten Mal zum Wohltätigkeits-Golfen zugunsten der Stiftung Lichtblick Hasenbergl ein.[4][5]

FilmografieBearbeiten

KinoBearbeiten

Fernsehen (Auswahl)Bearbeiten

  • 2006: Komödienstadel: Die Maibaumwache (Lisl Staudinger, Magd)
  • 2007: Komödienstadel: Das Cäcilienwunder (Theres)
  • 2008: Komödienstadel: 3 Folgen
  • 2008: Utta Danella: Der Verlobte meiner besten Freundin (Monika)
  • 2009: Komödienstadel: Glenn Miller & Sauschwanzl (Johanna Aicher)
  • 2009: Franzi (Shakira)
  • 2009: Der Kaiser von Schexing (Heimatpflegerin Sandra Fehlinger)
  • 2010: Komödienstadel: 3 Folgen
  • 2010: Sturm der Liebe (Dr. Isabel Hormel)
  • 2010: Der Kaiser von Schexing (Heimatpflegerin Sandra Fehlinger)
  • 2010: Moor der Angst (Frau Bernlochner)
  • 2011: Die Tote im Moorwald
  • 2011: Komödienstadel: 2 Folgen
  • 2011–2012: Herzflimmern (Vroni Lechner)
  • 2012: Komödienstadel: Obandlt is' (Peppi Dengler)
  • 2013: Komödienstadel: 2 Folgen
  • 2013: Die Gruberin
  • 2014: DER ALTE – Folge: Im Alleingang (Marktleiterin)
  • 2014: München 7 – Folge: Bombenhochzeit (Wirtin)
  • 2014: Komödienstadel: 2 Folgen
  • 2015: Monaco 110 – Folge: Apricot – nicht orange! (Klinikleiterin Göller)
  • 2015: SoKo 5113 – Folge: Offline (Oberschwester Elisabeth)
  • 2016: Die Rosenheim-Cops – Ein Koffer kommt selten allein (Franka Landau)
  • 2015: Komödienstadel: Ein Garten voll Schlawiner (Luana)
  • 2016: Komödienstadel: Göttinnen weiß-blau (Vroni)
  • 2016: Dahoam is Dahoam (Frau Grabinger)
  • 2016: Die Bergretter – Folge – (Frau Hückler)
  • 2017: Regentanz – Kurzspielfilm HFF (Gerti)
  • 2018: Bayern erleben – Mundart aufgetischt – Moderation
  • 2019: Komödienstadel: Der Unschuldsengel (Chantal)

TheaterBearbeiten

Corinna Binzer tritt zeitweilig mit ihren Schauspieler-Kollegen Johann Schuler und Sepp Schauer in den Einaktern Da Heiratsantrag und Da Saubär auf, welche nach einer Vorlage von Anton Tschechow durch Gerhard Loew ins Bayrische portiert und von Marcus H. Rosenmüller inszeniert wurden.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten