Communauté de communes du Pays Fouesnantais

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes du Pays Fouesnantais ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Finistère in der Region Bretagne. Der Gemeindeverband wurde am 28. Dezember 1993 gegründet und besteht aus sieben Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Fouesnant.[2]

Communauté de communes
du Pays des Abers
Region(en) Bretagne
Département(s) Finistère
Gründungsdatum 28. Dezember 1993
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Fouesnant
Gemeinden 7
Präsident Roger Le Goff
SIREN-Nummer 242 900 660
Fläche 130,25 km²
Einwohner 28.859 (2020)[1]
Bevölkerungsdichte 222 Einw./km²
Website https://www.cc-paysfouesnantais.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Bretagne

Mitgliedsgemeinden Bearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2020
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bénodet 3.702 10,53 352 29006 29950
Clohars-Fouesnant 2.113 13,02 162 29032 29950
Fouesnant 10.060 32,76 307 29058 29170
Gouesnach 2.781 17,07 163 29060 29950
La Forêt-Fouesnant 3.459 18,53 187 29057 29940
Pleuven 3.223 13,69 235 29161 29170
Saint-Évarzec 3.521 24,65 143 29247 29170
Communauté de communes
du Pays Fouesnantais
28.859 130,25 222 –  – 

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC du Pays Fouesnantais (SIREN: 242 900 660) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)