Hauptmenü öffnen

Communauté de communes des Vallées de Thônes

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes des Vallées de Thônes ist ein französischer Gemeindeverband mit Rechtsform einer Communauté de communes im Département Haute-Savoie, dessen Verwaltungssitz sich in dem Ort Thônes befindet. Rund um das Städtchen umfasst er mehrere Seitentäler, die zu den Bergmassiven der Bornes-Alpen und Chaîne des Aravis gehören. Der Gemeindeverband wurde Ende 1993 gegründet und ersetzte ein SIVOM. Er besteht aktuell aus zwölf Gemeinden und zählt 19.018 Einwohner (Stand 2015)[1] auf einer Fläche von 349,67 km2, sein Präsident ist Gérard Fournier-Bidoz.[2]

Communauté de communes
des Vallées de Thônes
Region(en) Auvergne-Rhône-Alpes
Département(s) Haute-Savoie
Gründungsdatum 13. Dezember 1993
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 12
Präsident Gérard Fournier-Bidoz
SIREN-Nummer 247 400 617
Fläche 349,67 km²
Einwohner 19.018 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 54 Einw./km²
Website www.ccvt.fr

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

AufgabenBearbeiten

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehören die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten und des Tourismus sowie die Raumplanung auf Basis eines Schéma de Cohérence Territoriale. Der Gemeindeverband bestimmt die Wohnungsbaupolitik. Er betreibt die Müllabfuhr und ‑entsorgung sowie den Schulbusverkehr. Zusätzlich fördert der Verband Sportveranstaltungen. Er ist außerdem zuständig für den Ausbau der Telekommunikations- und Datenübertragungsnetze auf seinem Gebiet.

Historische EntwicklungBearbeiten

Mit Wirkung vom 1. Januar 2019 ging die ehemalige Gemeinde Entremont in die Commune nouvelle Glières-Val-de-Borne (Communauté de communes Faucigny-Glières) auf. Dadurch nahmen Einwohnerzahl und Gesamtfläche des Verbands ab.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Folgende Gemeinden gehören der Communauté de communes des Vallées de Thônes an:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Alex 000000000001052.00000000001.052 17,02 000000000000062.000000000062 74003 74290
Dingy-Saint-Clair 000000000001414.00000000001.414 34,12 000000000000041.000000000041 74102 74230
La Balme-de-Thuy 000000000000454.0000000000454 17,79 000000000000026.000000000026 74027 74230
La Clusaz 000000000001754.00000000001.754 40,62 000000000000043.000000000043 74080 74220
Le Bouchet-Mont-Charvin 000000000000241.0000000000241 18,52 000000000000013.000000000013 74045 74230
Le Grand-Bornand 000000000002134.00000000002.134 61,42 000000000000035.000000000035 74136 74450
Les Clefs 000000000000643.0000000000643 18,47 000000000000035.000000000035 74079 74230
Les Villards-sur-Thônes 000000000001058.00000000001.058 13,32 000000000000079.000000000079 74302 74230
Manigod 000000000001004.00000000001.004 44,12 000000000000023.000000000023 74160 74230
Saint-Jean-de-Sixt 000000000001444.00000000001.444 12,21 000000000000118.0000000000118 74239 74450
Serraval 000000000000683.0000000000683 19,73 000000000000035.000000000035 74265 74230
Thônes 000000000006576.00000000006.576 52,33 000000000000126.0000000000126 74280 74230
Communauté de communes
des Vallées de Thônes
000000000019018.000000000019.018 349,67 000000000000054.000000000054 –  – 

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC des Vallées de Thônes (SIREN: 247 400 617) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch).