Communauté de communes de la Gascogne Toulousaine

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes de la Gascogne Toulousaine ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes in den Départements Gers und Haute-Garonne in der Region Okzitanien. Sie wurde am 21. Dezember 2009 gegründet und umfasst 14 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort L’Isle-Jourdain.[2] Eine Besonderheit ist die Département-übergreifende Struktur der Mitgliedsgemeinden.

Communauté de communes
de la Gascogne Toulousaine
Region(en) Okzitanien
Département(s) Gers (13 Gemeinden)
Haute-Garonne (1 Gemeinde)
Gründungsdatum 21. Dezember 2009
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz L’Isle-Jourdain
Gemeinden 14
Präsident Francis Idrac
SIREN-Nummer 200 023 620
Fläche 237,81 km²
Einwohner 21.830 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 92 Einw./km²
Website Offiz. Website

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Okzitanien

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Département
Auradé 671 21,62 31 32016 32600 Gers
Beaupuy 197 6,58 30 32038 32600 Gers
Castillon-Savès 342 12,06 28 32090 32490 Gers
Clermont-Savès 354 5,21 68 32105 32600 Gers
Endoufielle 516 17,27 30 32121 32600 Gers
Fontenilles 5.914 20,20 293 31188 31470 Haute-Garonne
Frégouville 343 12,28 28 32134 32490 Gers
L’Isle-Jourdain 8.961 70,90 126 32160 32600 Gers
Lias 672 10,88 62 32210 32600 Gers
Marestaing 324 8,49 38 32234 32490 Gers
Monferran-Savès 811 25,09 32 32268 32490 Gers
Pujaudran 1.550 17,58 88 32334 32600 Gers
Razengues 242 4,41 55 32339 32600 Gers
Ségoufielle 1.172 5,24 224 32425 32600 Gers
Communauté de communes
de la Gascogne Toulousaine
21.830 237,81 92 –  –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC de la Gascogne Toulousaine (SIREN: 200 023 620) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 27. Januar 2018