Communauté de communes de Blavet Bellevue Océan

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes de Blavet Bellevue Océan ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Morbihan in der Region Bretagne. Sie umfasst fünf Gemeinden im Südwesten des Départements, ihr Verwaltungssitz befindet sich im Ort Merlevenez[2].

Communauté de communes
de Blavet Bellevue Océan
Region(en) Bretagne
Département(s) Morbihan
Gründungsdatum 8. Dezember 1993
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Merlevenez
Gemeinden 5
Präsident Jacques Le Ludec
SIREN-Nummer 245 600 440
Fläche 116,60 km²
Einwohner 18.248 (2019)[1]
Bevölkerungsdichte 157 Einw./km²
Website http://www.ccbi.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Bretagne

GeschichteBearbeiten

Teilweiser Vorgänger war die Communauté de Communes de Bellevue, welche aus den drei Gemeinden Merlevenez, Nostang und Sainte-Hélène bestand. Am 1. Januar 2002 wurden mit Kervignac und Plouhinec noch zwei weitere Gemeinden hinzu gewonnen und die Bezeichnung des Gemeindeverbandes auf den heutigen Stand verändert.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2020
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Kervignac 6.858 39,56 173 56094 56700
Merlevenez 3.215 17,67 182 56130 56700
Nostang 1.607 15,71 102 56148 56690
Plouhinec 5.365 35,58 151 56169 56680
Sainte-Hélène 1.272 8,08 157 56220 56700
Communauté de communes
de Blavet Bellevue Océan
18.248 116,60 157 –  – 

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC de Blavet Bellevue Océan (SIREN: 245 600 440) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)