Communauté de communes de Belle-Île-en-Mer

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes de Belle-Île-en-Mer ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Morbihan in der Region Bretagne. Sie hat ihren Verwaltungssitz im Ort Le Palais und umfasst vier Gemeinden, die sich alle auf der Insel Belle-Île-en-Mer befinden[2].

Communauté de communes
de Belle-Île-en-Mer
Region(en) Bretagne
Département(s) Morbihan
Gründungsdatum 16. März 2000
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Le Palais
Gemeinden 4
Präsident Frédéric Le Gars
SIREN-Nummer 245 600 465
Fläche 85,63 km²
Einwohner 5483 (2019)[1]
Bevölkerungsdichte 64 Einw./km²
Website https://www.ccbi.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Bretagne

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bangor 1.012 25,54 40 56009 56360
Le Palais 2.544 17,43 146 56152 56360
Locmaria 931 20,55 45 56114 56360
Sauzon 996 22,11 45 56241 56360
Communauté de communes
de Belle-Île-en-Mer
5.483 85,63 64 –  – 

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC de Belle Ile en Mer (SIREN: 245 600 465) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)