Communauté de communes Val Vanoise

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes Val Vanoise ist ein französischer Gemeindeverband mit Rechtsform einer Communauté de communes im Département Savoie, dessen Verwaltungssitz sich in dem Ort Bozel befindet. Präsident des Gemeindeverbandes ist Thierry Monin.[2]

Communauté de communes Val Vanoise
Region(en) Auvergne-Rhône-Alpes
Département(s) Savoie
Gründungsdatum 1. Januar 2014
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 9
Präsident Thierry Monin
SIREN-Nummer 200 040 798
Fläche 400,32 km²
Einwohner 9307 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km²
Website https://www.valvanoise.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

Der zum 1. Januar 2014 gegründete Gemeindeverband besteht aus neun Gemeinden und zählt 9307 Einwohner (Stand 2015)[1] auf einer Fläche von 400,3 km2. Sein Gebiet umfasst ein Seitental der Tarentaise, das vom Doron de Bozel entwässert wird und stark durch seine Lage im Hochgebirge geprägt ist. Im Südwesten ist das Gelände touristisch erschlossen, hier gehören zwei der drei Täler des Skigebietes Trois Vallées zu den Mitgliedsgemeinden. Im Osten dagegen beginnt der Nationalpark Vanoise mit Gipfelhöhen bis zu 3855 m und einer Infrastruktur zwischen den Gemeinden, die sich auf die Talböden beschränkt.

AufgabenBearbeiten

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehören die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten sowie die Raumplanung auf Basis eines Schéma de Cohérence Territoriale. Der Gemeindeverband betreibt die Abwasserentsorgung (teilweise) und die Müllabfuhr und -entsorgung. Zusätzlich fördert der Verband Kultur- und Sportveranstaltungen und organisiert den Schulbus- und Nahverkehr zwischen den Gemeinden.[2]

Historische EntwicklungBearbeiten

Der ursprünglich als Communauté de communes Val Vanoise Tarentaise gegründete Verband änderte mit Wirkung vom 1. Januar 2018 seinen Namen auf die aktuelle Bezeichnung.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Folgende Gemeinden gehören der Communauté de communes Val Vanoise an:[2]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bozel 000000000001841.00000000001.841 28,80 000000000000064.000000000064 73055 73350
Brides-les-Bains 000000000000506.0000000000506 2,63 000000000000192.0000000000192 73057 73570
Champagny-en-Vanoise 000000000000579.0000000000579 84,96 000000000000007.00000000007 73071 73350
Courchevel 000000000002361.00000000002.361 68,90 000000000000034.000000000034 73227 73120
Feissons-sur-Salins 000000000000182.0000000000182 4,80 000000000000038.000000000038 73113 73350
Les Allues 000000000001841.00000000001.841 85,99 000000000000021.000000000021 73015 73550
Montagny 000000000000661.0000000000661 13,26 000000000000050.000000000050 73161 73350
Planay 000000000000428.0000000000428 22,41 000000000000019.000000000019 73201 73350
Pralognan-la-Vanoise 000000000000724.0000000000724 88,57 000000000000008.00000000008 73206 73710
Communauté de communes
Val Vanoise
000000000009307.00000000009.307 400,32 000000000000023.000000000023 –  – 

WeblinksBearbeiten

Offizielle Website des Gemeindeverbandes (französisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. a b c CC Val Vanoise (SIREN: 200 040 798) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch).