Hauptmenü öffnen

Communauté de communes Val Eyrieux

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes Val Eyrieux ist ein Gemeindeverband mit Rechtsform einer Communauté de communes im französischen Département Ardèche, dessen Verwaltungssitz sich in dem Ort Le Cheylard befindet. Er liegt am Nordwestrand des Département und umfasst einen Teil des Zentralmassivs mit Erhebungen bis zum 1753 m hohen Mont Mézenc. Sein Name bezieht sich auf den Fluss Eyrieux, der durch Le Cheylard fließt und die Gebirgslandschaft prägt. Der Großteil der Gemeinden gehört zum regionalen Naturpark Monts d’Ardèche. Der Gemeindeverband besteht aus 29 Gemeinden auf einer Fläche von 510 km2. Präsident des Gemeindeverbandes ist Jacques Chabal.

Communauté de communes
Val Eyrieux
Region(en) Auvergne-Rhône-Alpes
Département(s) Ardèche
Gründungsdatum 31. Dezember 2013
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 29
Präsident Jacques Chabal
SIREN-Nummer 200 041 465
Fläche 510,09 km²
Einwohner 12.909 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km²
Website www.valeyrieux.fr

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

AufgabenBearbeiten

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehören die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten sowie die Raumplanung auf Basis eines Schéma de Cohérence Territoriale. Der Gemeindeverband bestimmt die Wohnungsbaupolitik. In Umweltbelangen betreibt er die Wasserversorgung, die Abwasserentsorgung sowie die Müllabfuhr und -entsorgung. Zusätzlich baut und unterhält der Verband Sporteinrichtungen und fördert Veranstaltungen in diesem Bereich.

Historische EntwicklungBearbeiten

Die heutige Communauté de communes entstand zum Jahreswechsel 2013/2014 aus der Fusion von drei Kommunalverbänden und weiteren Einzelgemeinden. Diese waren im Einzelnen:

  • die Communauté de communes des Boutières, ein 2005 gegründeter Zusammenschluss aus 11 Gemeinden;
  • die Communauté de communes du Haut-Vivarais, ein 1998 gegründeter Zusammenschluss aus sechs Gemeinden;
  • die Communauté de communes du Pays du Cheylar, ein 2002 gegründeter Zusammenschluss aus 14 Gemeinden;
  • die drei Gemeinden Albon-d’Ardèche, Issamoulenc und Saint-Pierreville der zum selben Zeitpunkt aufgelösten Communauté de communes des Châtaigniers, Verband aus sechs Gemeinden aus dem Jahr 2002.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 verließen die Gemeinden Borée, La Rochette und Saint-Martial den Verband und schlossen sich der Communauté de communes de la Montagne d’Ardèche an.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2019 wurden die bis dahin selbstständigen Gemeinden Nonières und Saint-Julien-Labrousse zur Commune nouvelle Belsentes zusammengelegt, die in den Gemeindeverband aufgenommen wurde. Gleichzeitig wurden die bis dahin selbstständigen Gemeinden Intres und Saint-Julien-Boutières zur Commune nouvelle Saint-Julien-d’Intres zusammengelegt, die in den Gemeindeverband aufgenommen wurde. Dies verminderte die Anzahl der Gemeinden des Gemeindeverbands von 31 auf 29.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Folgende 29 Gemeinden gehören der Communauté de communes Val Eyrieux an:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Accons 000000000000380.0000000000380 9,87 000000000000039.000000000039 07001 07160
Albon-d’Ardèche 000000000000159.0000000000159 9,11 000000000000017.000000000017 07006 07190
Arcens 000000000000368.0000000000368 18,55 000000000000020.000000000020 07012 07310
Belsentes 000000000000548.0000000000548 25,81 000000000000021.000000000021 07165 07160
Chanéac 000000000000257.0000000000257 15,73 000000000000016.000000000016 07054 07310
Devesset 000000000000293.0000000000293 29,24 000000000000010.000000000010 07080 07320
Dornas 000000000000208.0000000000208 17,63 000000000000012.000000000012 07082 07160
Issamoulenc 000000000000094.000000000094 15,66 000000000000006.00000000006 07104 07190
Jaunac 000000000000131.0000000000131 3,92 000000000000033.000000000033 07108 07160
Lachapelle-sous-Chanéac 000000000000175.0000000000175 8,94 000000000000020.000000000020 07123 07310
Le Chambon 000000000000043.000000000043 10,52 000000000000004.00000000004 07049 07160
Le Cheylard 000000000002991.00000000002.991 13,45 000000000000222.0000000000222 07064 07160
Mariac 000000000000581.0000000000581 16,39 000000000000035.000000000035 07150 07160
Mars 000000000000264.0000000000264 18,69 000000000000014.000000000014 07151 07320
Rochepaule 000000000000268.0000000000268 33,34 000000000000008.00000000008 07192 07320
Saint-Agrève 000000000002366.00000000002.366 48,56 000000000000049.000000000049 07204 07320
Saint-Andéol-de-Fourchades 000000000000054.000000000054 16,47 000000000000003.00000000003 07209 07160
Saint-André-en-Vivarais 000000000000215.0000000000215 20,48 000000000000010.000000000010 07212 07690
Saint-Barthélemy-le-Meil 000000000000193.0000000000193 7,35 000000000000026.000000000026 07215 07160
Saint-Christol 000000000000101.0000000000101 14,63 000000000000007.00000000007 07220 07160
Saint-Cierge-sous-le-Cheylard 000000000000200.0000000000200 5,99 000000000000033.000000000033 07222 07160
Saint-Clément 000000000000085.000000000085 19,55 000000000000004.00000000004 07226 07310
Saint-Genest-Lachamp 000000000000102.0000000000102 23,09 000000000000004.00000000004 07239 07160
Saint-Jean-Roure 000000000000265.0000000000265 23,99 000000000000011.000000000011 07248 07160
Saint-Jeure-d’Andaure 000000000000104.0000000000104 13,28 000000000000008.00000000008 07249 07320
Saint-Julien-d’Intres 000000000000343.0000000000343 21,17 000000000000016.000000000016 07103 07310, 07320
Saint-Martin-de-Valamas 000000000001129.00000000001.129 19,98 000000000000057.000000000057 07269 07310
Saint-Michel-d’Aurance 000000000000278.0000000000278 8,14 000000000000034.000000000034 07276 07160
Saint-Pierreville 000000000000548.0000000000548 20,56 000000000000027.000000000027 07286 07190
Communauté de communes
Val Eyrieux
000000000012909.000000000012.909 510,09 000000000000025.000000000025 –  – 

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.