Communauté de communes Rhôny Vistre Vidourle

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes Rhôny Vistre Vidourle ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Gard in der Region Okzitanien. Sie wurde am 26. Dezember 2000 gegründet und umfasst zehn Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Gallargues-le-Montueux.[2] Das Gebiet wird von den Flüssen Rhôny, Vistre und Vidourle durchflossen, die dem Gemeindeverband seinen Namen gaben.

Communauté de communes
Rhôny Vistre Vidourle
Region(en) Okzitanien
Département(s) Gard
Gründungsdatum 26. Dezember 2000
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Gallargues-le-Montueux
Gemeinden 10
Präsident Jean-Baptiste Estève
SIREN-Nummer 243 000 569
Fläche 81,43 km²
Einwohner 26.850 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 330 Einw./km²
Website http://www.cc-rhony-vistre-vidourle.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Okzitanien

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Aigues-Vives 3.338 12,05 277 30004 30670
Aubais 2.843 11,89 239 30019 30250
Boissières 575 3,34 172 30043 30114
Codognan 2.418 4,65 520 30083 30920
Gallargues-le-Montueux 3.667 10,90 336 30123 30660
Mus 1.429 2,65 539 30185 30121
Nages-et-Solorgues 1.818 6,20 293 30186 30114
Uchaud 4.345 8,74 497 30333 30620
Vergèze 5.243 10,10 519 30344 30310
Vestric-et-Candiac 1.393 10,91 128 30347 30600
Communauté de communes
Rhôny Vistre Vidourle
26.850 81,43 330 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC Rhony, Vistre, Vidourle (SIREN: 243 000 569) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 25. November 2015.