Communauté de communes Rhône Crussol

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes Rhône Crussol ist ein französischer Gemeindeverband mit Rechtsform einer Communauté de communes im Département Ardèche, dessen Verwaltungssitz sich in dem Ort Guilherand-Granges befindet. Er liegt am Ufer der Rhone genau gegenüber von Valence. Sein Name bezieht sich auf den mittelalterlichen Herrschaftssitz Crussol, zu dem die Ländereien der heutigen Mitgliedsgemeinden gehörten. Der Gemeindeverband besteht aus 13 Gemeinden und zählt 33.454 Einwohner (Stand 2015)[1] auf einer Fläche von 200,0 km2. Präsident des Gemeindeverbandes ist Mathieu Darnaud.[2]

Communauté de communes
Rhône Crussol
Region(en) Auvergne-Rhône-Alpes
Département(s) Ardèche
Gründungsdatum 1. Januar 2014
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 13
Präsident Jacques Dubay
SIREN-Nummer 200 041 366
Fläche 200,02 km²
Einwohner 33.454 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 167 Einw./km²
Website www.rhonecrussol.fr

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

GeschichteBearbeiten

Der heutige Gemeindeverband entstand am 1. Januar 2014 aus dem schrittweisen Zusammenschluss mehrerer Vorgängerverbände. Dies waren

  • die 1993 gegründete Communauté de communes des Deux Chênes bestehend aus zwei Gemeinden,
  • die 2002 gegründete Communauté de communes du Pays de Crussol bestehend aus fünf Gemeinden,
  • eine 2005 gegründeter Verband gleichen namens (Rhône-Crussol), dem erst fünf und später sechs Gemeinden angehörten und der bereits 2011 mit der Communauté de communes du Pays de Crussol fusionierte.[3]

AufgabenBearbeiten

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehören die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten und des Tourismus sowie die Raumplanung auf Basis eines Schéma de Cohérence Territoriale. Der Gemeindeverband bestimmt die Wohnungsbaupolitik. In Umweltbelangen betreibt er die Wasserversorgung, die Abwasserentsorgung, die Müllabfuhr und -entsorgung und ist für den Immissionsschutz zuständig. Er betreibt außerdem die Straßenmeisterei und den Schulbusverkehr. Zusätzlich baut und unterhält der Verband Kultur- und Sporteinrichtungen und fördert Veranstaltungen in diesen Bereichen.[2]

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Folgende 13 Gemeinden gehören der Communauté de communes Rhône Crussol an:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Alboussière 000000000001004.00000000001.004 18,39 000000000000055.000000000055 07007 07440
Boffres 000000000000633.0000000000633 30,10 000000000000021.000000000021 07035 07440
Champis 000000000000623.0000000000623 16,34 000000000000038.000000000038 07052 07440
Charmes-sur-Rhône 000000000002930.00000000002.930 5,95 000000000000492.0000000000492 07055 07800
Châteaubourg 000000000000244.0000000000244 4,27 000000000000057.000000000057 07059 07130
Cornas 000000000002237.00000000002.237 8,33 000000000000269.0000000000269 07070 07130
Guilherand-Granges 000000000010961.000000000010.961 6,55 000000000001673.00000000001.673 07102 07500
Saint-Georges-les-Bains 000000000002282.00000000002.282 14,11 000000000000162.0000000000162 07240 07800
Saint-Péray 000000000007692.00000000007.692 24,05 000000000000320.0000000000320 07281 07130
Saint-Romain-de-Lerps 000000000000873.0000000000873 14,14 000000000000062.000000000062 07293 07130
Saint-Sylvestre 000000000000508.0000000000508 15,16 000000000000034.000000000034 07297 07440
Soyons 000000000002238.00000000002.238 7,90 000000000000283.0000000000283 07316 07130
Toulaud 000000000001700.00000000001.700 34,73 000000000000049.000000000049 07323 07130
Communauté de communes
Rhône Crussol
000000000033454.000000000033.454 200,02 000000000000167.0000000000167 –  – 

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. a b CC Rhône Crussol (SIREN: 200 041 366) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch).
  3. Unterseite „présentation“. In: offizielle Website. Abgerufen am 8. Februar 2015 (französisch).