Hauptmenü öffnen

Communauté de communes Berg et Coiron

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes Berg et Coiron ist ein französischer Gemeindeverband mit Rechtsform einer Communauté de communes im Département Ardèche, dessen Verwaltungssitz sich in dem Ort Villeneuve-de-Berg befindet. Er liegt in der östlichen Mitte des Départements zwischen Aubenas und Montélimar und umfasst ein zum Zentralmassiv gehörendes Hochland, das Plateau du Coiron. Der andere Namensteil Berg war der Name einer mittelalterlichen Länderei. Der im April 2003 gegründete Gemeindeverband besteht aus 13 Gemeinden auf einer Fläche von 219,3 km2. Präsident des Gemeindeverbandes ist Jean-Paul Roux.[2]

Communauté de communes
Berg et Coiron
Region(en) Auvergne-Rhône-Alpes
Département(s) Ardèche
Gründungsdatum 4. Dezember 2003
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 13
Präsident Jean-Paul Roux
SIREN-Nummer 240 700 815
Fläche 219,29 km²
Einwohner 7542 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km²
Website www.bergetcoiron.fr

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

AufgabenBearbeiten

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehören die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten und des Tourismus sowie die Raumplanung auf Basis eines Schéma de Cohérence Territoriale. Der Gemeindeverband bestimmt die Wohnungsbaupolitik. In Umweltbelangen betreibt er die Abwasserentsorgung (teilweise), und die Müllabfuhr und -entsorgung.

Historische EntwicklungBearbeiten

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 verließ die Gemeinde Lavilledieu den Verband und schloss sich der Communauté de communes du Bassin d’Aubenas an.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Folgende 13 Gemeinden gehören der Communauté de communes Berg et Coiron an:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Berzème 000000000000179.0000000000179 18,36 000000000000010.000000000010 07032 07580
Darbres 000000000000241.0000000000241 16,52 000000000000015.000000000015 07077 07170
Lussas 000000000001150.00000000001.150 16,45 000000000000070.000000000070 07145 07170
Mirabel 000000000000624.0000000000624 19,90 000000000000031.000000000031 07159 07170
Saint-Andéol-de-Berg 000000000000124.0000000000124 15,57 000000000000008.00000000008 07208 07170
Saint-Germain 000000000000709.0000000000709 9,50 000000000000075.000000000075 07241 07170
Saint-Gineis-en-Coiron 000000000000114.0000000000114 13,20 000000000000009.00000000009 07242 07580
Saint-Jean-le-Centenier 000000000000739.0000000000739 15,16 000000000000049.000000000049 07247 07580
Saint-Laurent-sous-Coiron 000000000000100.0000000000100 15,58 000000000000006.00000000006 07263 07170
Saint-Maurice-d’Ibie 000000000000219.0000000000219 23,30 000000000000009.00000000009 07273 07170
Saint-Pons 000000000000294.0000000000294 16,50 000000000000018.000000000018 07287 07580
Sceautres 000000000000143.0000000000143 14,64 000000000000010.000000000010 07311 07400
Villeneuve-de-Berg 000000000002951.00000000002.951 24,61 000000000000120.0000000000120 07341 07170
Communauté de communes
Berg et Coiron
000000000007542.00000000007.542 219,29 000000000000034.000000000034 –  – 

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC Berg et Coiron (SIREN: 240 700 815) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch).