Communauté d’agglomération Montargoise et Rives du Loing

französischer Gemeindeverband

Die Communauté d’agglomération Montargoise et Rives du Loing (A.M.E.) ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Er wurde am 14. Dezember 2001 gegründet und umfasst 15 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich in der Stadt Montargis.[2]

Communauté d’agglomération
Montargoise et Rives du Loing
Region(en) Centre-Val de Loire
Département(s) Loiret
Gründungsdatum 14. Dezember 2001
Rechtsform Communauté d’agglomération
Verwaltungssitz Montargis
Gemeinden 15
Präsident Jean-Pierre Door
SIREN-Nummer 244 500 203
Fläche 232,05 km²
Einwohner 61.807 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 266 Einw./km²
Website http://www.agglo-montargoise.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Centre-Val de Loire

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Amilly 13.099 40,30 325 45004 45200
Cepoy 2.381 8,46 281 45061 45120
Châlette-sur-Loing 12.790 13,08 978 45068 45120
Chevillon-sur-Huillard 1.442 19,53 74 45092 45700
Conflans-sur-Loing 360 9,16 39 45102 45700
Corquilleroy 2.798 13,94 201 45104 45120
Lombreuil 302 7,64 40 45185 45700
Montargis 14.789 4,46 3316 45208 45200
Mormant-sur-Vernisson 125 11,03 11 45216 45700
Pannes 3.691 20,80 177 45247 45700
Paucourt 904 20,78 44 45249 45200
Saint-Maurice-sur-Fessard 1.169 15,39 76 45293 45700
Solterre 472 9,82 48 45312 45700
Villemandeur 6.767 11,35 596 45338 45700
Vimory 1.151 26,31 44 45345 45700
Communauté d’agglomération
Montargoise et Rives du Loing
61.807 232,05 266 –  – 

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CA Montargoise et Rives du Loing (SIREN: 244 500 203) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)