Hauptmenü öffnen

Clovis ist eine Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien und County Seat im Fresno County. Im Jahr 2013 hatte sie rund 100.000 Einwohner.[1]

Clovis
Clovis (Kalifornien)
Clovis
Clovis
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 1890
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Fresno County
Koordinaten: 36° 49′ N, 119° 42′ WKoordinaten: 36° 49′ N, 119° 42′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 99.769 (Stand: 2013)
Bevölkerungsdichte: 2.691,4 Einwohner je km2
Fläche: 37,07 km2 (ca. 14 mi2)
davon 37,07 km2 (ca. 14 mi2) Land
Höhe: 110 m
Postleitzahlen: 93611–93613, 93619
Vorwahl: +1 559
FIPS: 06-14218
GNIS-ID: 1656303
Website: www.ci.clovis.ca.us
Bürgermeister: Bob Whalen
Pollasky Avenue, Old Town, Clovis

GeographieBearbeiten

Die Stadt befindet sich bei den geographischen Koordinaten 36,82° Nord, 119,70° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 44,3 km². Clovis liegt am nordöstlichen Rand von Fresno, auf halber Strecke zwischen San Francisco und Los Angeles im fruchtbaren San Joaquin Valley am Fuß der Sierra Nevada.

GeschichteBearbeiten

Am 27. Februar 1912 erhielt der Ort den Status einer City.

PersönlichkeitenBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

  • Chris Colfer (* 1990), Schauspieler, Autor und Drehbuchautor

Personen, die mit der Stadt in Verbindung stehenBearbeiten

  • Harry Balfe (1860–1944), Unternehmer, erwarb die „Balfe-Ranch“, die er später an den Schauspieler Victor McLaglen (1886–1959) veräußerte.
  • Ken Curtis (1916–1991), Schauspieler und Country-Sänger, hatte eine Ranch in Clovis und lebte bis zu seinem Tod dort.
  • Daryle Lamonica (* 1941), American-Football-Spieler., besuchte die Clovis High School.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Clovis, California – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

NachweiseBearbeiten

  1. U.S. Census Bureau (Memento des Originals vom 12. April 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/quickfacts.census.gov