Hauptmenü öffnen

Claudius Nießen

deutscher Journalist und Kulturmanager

Claudius Nießen (* 1980 in Aachen) ist ein deutscher Autor, Herausgeber und Kulturmanager.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Claudius Nießen studierte Islamwissenschaft, Niederlandistik und Politik in Münster sowie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig (DLL).[1] Am DLL begründete er 2003 die Anthologie Tippgemeinschaft. Er entwickelt, organisiert und moderiert Literaturveranstaltungen wie beispielsweise die Lesung L3 zur Leipziger Buchmesse und die Literaturshow Turboprop. Von 2006 bis 2009 kuratierte Nießen das Krautgarden Festival in Leipzig und New York.[2]

Nießen hatte mehrere Lehraufträge für Literarisches Schreiben inne, u. a. am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg.[1] Von 2005 bis 2012 war er der Geschäftsführer der Freien Akademie der Künste zu Leipzig.[3] Von 2008 bis 2013 war er Geschäftsführer des DLL.[4]

PreiseBearbeiten

Publikationen (Auswahl)Bearbeiten

als Herausgeber:

  • Tippgemeinschaft 2003, Leipzig: Connewitzer Verlagsbuchhandlung, ISBN 978-3 000111-20-4.
  • Tippgemeinschaft 2004, Leipzig: Connewitzer Verlagsbuchhandlung, ISBN 978-3-980940-30-6.
  • Zustand und Zukunft kreativer Arbeit in Leipzig – Le Klub Analog, mit Vincent Oley et al., Leipzig: Connewitzer Verlagsbuchhandlung, 2012 ISBN 978-3-937799-65-0.
  • Turboprop: beste Stories, mit Christoph Graebel, Leipzig: Connewitzer Verlagsbuchhandlung, 2008 ISBN 978-3-937799-33-9.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Literatur am Lagerfeuer. Bürgerkomitee Leipzig e.V., abgerufen am 30. Oktober 2017.
  2. Claudius Nießen. Hoffmann und Campe, abgerufen am 30. Oktober 2017.
  3. Claudius Nießen. (Nicht mehr online verfügbar.) Connewitzer Verlagsbuchhandlung, archiviert vom Original am 7. November 2017; abgerufen am 30. Oktober 2017.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cvb-leipzig.de
  4. Ehemaliges Personal. DLL, abgerufen am 23. Februar 2019.
  5. Sven Johne. Galerie Nagel Draxler, abgerufen am 30. Oktober 2017.