Clark Ádám tér

Platz im I. Budapester Bezirk

Der Clark Ádám tér ist ein Platz im I. Bezirk von Budapest.

Der Clark Ádám tér, im Hintergrund der Burgpalast und das Palais Sándor.

LageBearbeiten

Der Platz liegt am Budaer Brückenkopf der Kettenbrücke, zwischen Donau und Burgberg im Stadtteil Viziváros. Hier treffen Burgtunnel, Hunyadi János út, Fő utca und Lánchíd utca in einem Kreisverkehr zusammen, der zu den verkehrsreichsten Budas zählt.[1]

In seiner Umgebung befinden sich unter anderem die Talstation der Standseilbahn Budavári Sikló und der 0-km-Stein, von wo aus alle ungarischen Verkehrsstrecken gemessen werden.[2]

GeschichteBearbeiten

Zunächst hieß der Platz nach dem nahegelegenen Budaer Volkstheater (ungarisch: Budai Népszínház) Népszínház tér. Seit den 1870er Jahren hieß er dann Lánchíd tér (deutsch: Kettenbrücken-Platz), bis er 1912 nach dem schottischen Brückenbau-Ingenieur Adam Clark, der zum Bau der Kettenbrücke entscheidend beigetragen hat, in Clark Ádám tér benannt wurde.[3]

BildergalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Clark Ádám tér – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Clark Ádám tér. Abgerufen am 29. Juni 2021 (ungarisch).
  2. Clark Ádám Platz - Budapest Plätze. Abgerufen am 29. Juni 2021.
  3. Buda kapuja – A Clark Ádám tér története. Abgerufen am 29. Juni 2021 (ungarisch).

Koordinaten: 47° 29′ 54,2″ N, 19° 2′ 25,7″ O