Claas Segebrecht

deutscher Pokerspieler
Claas Segebrecht
  Personenbezogene Informationen  
Nicknames
0
ssicK_OnEPokerStars

C SegebrechtGGPoker
Wohnort Ungarn Budapest
Pokerturniere
Höchstes Live-Preisgeld 0.779.276 $
Gesamtes Live-Preisgeld 2.771.680 $
World Series of Poker
Bracelets 2
Geldplatzierungen 44
Bestes Main Event kein Cash
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Geldplatzierungen 3
  Main Event von partypoker Live  
Titel keine
Geldplatzierungen 4
Letzte Aktualisierung: 26. September 2022

Claas Eyke Segebrecht ist ein professioneller deutscher Pokerspieler. Er ist zweifacher Braceletgewinner der World Series of Poker.

PersönlichesBearbeiten

Segebrecht machte einen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften.[1] Segebrecht lebt in Budapest.[2]

PokerkarriereBearbeiten

WerdegangBearbeiten

Segebrecht spielt auf der Onlinepoker-Plattform PokerStars unter dem Nickname ssicK_OnE. Dort ist er dreifacher Titelträger der Spring Championship of Online Poker.[1] Seit 2013 nimmt Segebrecht auch an renommierten Live-Turnieren teil.[2]

Segebrecht kam Anfang September 2013 beim Main Event der European Poker Tour in Barcelona ins Geld und belegte den 143. Platz für 10.000 Euro Preisgeld.[3] Ende Juni 2014 war er erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino am Las Vegas Strip erfolgreich und wurde beim Monster-Stack-Event, das in der Variante No Limit Hold’em gespielt wird, Vierter von ursprünglich 7862 Spielern. Dafür erhielt Segebrecht ein Preisgeld von mehr als 450.000 US-Dollar.[4] Anfang Oktober 2016 gewann er das High-Roller-Event des WSOP-Circuit in Berlin mit einer Siegprämie von knapp 45.000 Euro.[5] Anfang März 2017 wurde Segebrecht beim Aria High Roller im Aria Resort & Casino am Las Vegas Strip hinter Jake Schindler Zweiter und erhielt rund 200.000 US-Dollar.[6] Wenige Tage später belegte er beim Wynn Spring Classic im Wynn Las Vegas den dritten Platz für knapp 150.000 US-Dollar.[7] Bei der im King’s Resort in Rozvadov ausgespielten World Series of Poker Europe wurde Segebrecht Anfang November 2017 Dritter beim High-Roller-Event für mehr als 320.000 Euro.[8] Zwei Wochen später gewann er das Main Event der Master Classics of Poker in Amsterdam mit einer Siegprämie von rund 235.000 Euro.[9] Ende Oktober 2019 erreichte Segebrecht beim Main Event der World Series of Poker Europe in Rozvadov den Finaltisch und belegte nach verlorenem Heads-Up gegen den Griechen Alexandros Kolonias den mit rund 700.000 Euro dotierten zweiten Platz.[10] Bei der World Series of Poker Online gewann er Ende August 2022 bei GGPoker das Every 1 for War Relief und sicherte sich ein Bracelet sowie eine Auszahlung von über 100.000 US-Dollar.[11] Im September 2022 entschied er bei derselben Turnierserie das Beat the Pros für sich und erhielt sein zweites Bracelet und insgesamt über 160.000 US-Dollar.[12]

Insgesamt hat sich Segebrecht mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 2,5 Millionen US-Dollar erspielt.[2]

BraceletübersichtBearbeiten

Segebrecht kam bei der WSOP 44-mal ins Geld und gewann zwei Bracelets:[13][14]

Jahr Buy-in (in $) Turnier Teilnehmer Preisgeld (in $)
2022 O 1111 GGPoker.com – Every 1 for War Relief 0730 102.152
1050 GGPoker.com – Beat the Pros 1318 054.315

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Claas „ssicK_OnE“ Segebrecht auf bitb-staking.com, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  2. a b c Claas Segebrecht in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  3. European Poker Tour – EPT Barcelona (€ 5,000 + 300 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  4. 45th World Series of Poker – WSOP 2014 ($ 1,500 No Limit Hold’em – Monster Stack (Event #51)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  5. WSOP Circuit – WSOPC Berlin (€ 3,000 + 300 No Limit Hold’em High Roller (Event #7)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  6. Aria High Roller 52 ($ 24,000 + 1,000 No Limit Hold’em – High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  7. 2017 The Wynn Spring Classic ($ 1,500 + 100 No Limit Hold’em – Championship) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  8. World Series of Poker Europe – WSOPE 2017 (€ 25,000 No Limit Hold’em – High Roller (Event #9)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  9. Master Classics Of Poker 2017 (€ 4,000 + 300 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2018 (englisch).
  10. World Series of Poker Europe – WSOPE 2019 (€ 10,350 No Limit Hold’em – WSOPE Main Event (Event #14)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 1. November 2019 (englisch).
  11. World Series of Poker – WSOP Online 2022 at GGPoker (International) ($ 1,111 No Limit Hold’em – Every 1 for War Relief Online (Online Bracelet Event #2)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 25. August 2022 (englisch).
  12. GGPoker WSOP: Claas Segebrecht holt das zweite Bracelet auf vom 26. September 2022, abgerufen am 26. September 2022 (englisch).
  13. Claas Segebrecht (2014–2020) in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 26. September 2022 (englisch).
  14. Claas Segebrecht (2021–2022) in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 26. September 2022 (englisch).