Circuito de Navarra

Koordinaten: 42° 33′ 39,8″ N, 2° 9′ 49″ W

Circuito de Navarra
Blank - Spacer.png


Circuito de Navarra (Spanien)
(42° 33′ 39,81″ N, 2° 9′ 49,01″W)
SpanienSpanien Los Arcos, Spanien
Streckenart: permanente Rennstrecke
Eröffnung: 2010
Streckenlayout
Circuito de Navarra.svg
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
FIA-GT1-Weltmeisterschaft, Superleague Formula
Streckenlänge: 3,933 km (2,44 mi)
Kurven: 15
Rekorde
Streckenrekord:
(Automobil)
1:27,348 min.
(Frédéric Vervisch, Atech Grand Prix, 2010)
https://www.circuitodenavarra.com/
Start und Zielbereich Circuito de Navarra bei der Eröffnung 2010

Der Circuito de Navarra ist eine Motorsport-Rennstrecke in Los Arcos, Spanien. Die Rennstrecke wurde im Juni 2010 fertiggestellt und ist 3,933 km lang. Auf der permanenten Rennstrecke tragen die FIA-GT1-Weltmeisterschaft und die Superleague Formula Rennen aus.

Die Strecke ist von der FIA Grade 2 (Rennwagen) und Grade 1T sowie von der FIM B (Superbike) homologiert. Die unabhängig voneinander betriebenen Variante 1 ist 2672 m lang und die Variante 2 hat eine Streckenlänge von 1332 Meter. Die Strecke war Startort der zwölften Etappe der Vuelta a España 2019.

WeblinksBearbeiten

Commons: Circuito de Navarra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien