Hauptmenü öffnen

Die Cincinnati Swords waren ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der American Hockey League aus Cincinnati, Ohio. Die Spielstätte der Swords waren die Cincinnati Gardens.

Cincinnati Swords
Logo der Cincinnati Swords
Gründung 1971
Auflösung 1974
Geschichte Cincinnati Swords
1971–1974
Stadion Cincinnati Gardens
Standort Cincinnati, Ohio
Teamfarben navy blue, gelb
Liga American Hockey League
Kooperationen Buffalo Sabres
Calder Cups 1972/73

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 1971 erhielten die ein Jahr zuvor gegründeten Buffalo Sabres aus der National Hockey League die Möglichkeit ein eigenes Farmteam in der American Hockey League zu gründen. Nachdem Pläne der Sabres ein Franchise in Florida anzusiedeln gescheitert waren, entschied sich Buffalo für Cincinnati, Ohio, als Standort für das neue AHL-Franchise und benannte das Team in Anlehnung an den eigenen Namen, in Cincinnati Swords. Bereits in ihrer ersten AHL-Spielzeit erreichten die Swords die Playoffs, scheiterten in der zweiten Runde jedoch mit 2:4-Siegen an den Baltimore Clippers. Im darauffolgenden Jahr gewann Cincinnati zum ersten und einzigen Mal den Calder Cup, nachdem sie die Nova Scotia Voyageurs in den Finalspielen mit 4:1 besiegten. Die Saison 1973/74, in der Cincinnati in der ersten Playoff-Runde ausschied, war die letzte Spielzeit für die Swords, bevor das Franchise aufgelöst wurde. Grund für die Einstellung des Spielbetriebs war die Gründung eines Franchises der World Hockey Association in Cincinnati, der Cincinnati Stingers.

SaisonstatistikBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1971–72 76 30 28 18 78 252 258 3., West Niederlage in der zweiten Runde
1972–73 76 54 17 5 113 351 206 1., West Calder Cup
1973–74 76 40 25 11 91 273 233 3., South Niederlage in der ersten Runde

Team-RekordeBearbeiten

KarriererekordeBearbeiten

Spiele: 215 Kanada  Jim Nichols
Tore: 75 Kanada  Bill Inglis
Assists: 93 Kanada  Bill Inglis
Punkte: 168 Kanada  Bill Inglis
Strafminuten: 431 Kanada  Rick Dudley

WeblinksBearbeiten