Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Chrysanthemenball

Chrysanthemenball 2012

Der Chrysanthemenball ist ein jährlich stattfindender Tanzball in München. Er dient der Wohltätigkeit zu Gunsten hilfsbedürftiger Kinder. Ins Leben gerufen wurde er 1925 von Paula Zell. Seither wurden rund drei Millionen Euro gesammelt. Der Chrysanthemenball findet traditionell im Deutschen Theater München während des Faschings statt und wird von Gideon Freiherrn von und zu Fraunberg, Peter Joachim Groll, Sebastian Sigler und Michael Jochner organisiert.[1] Musikalisch wurde er über 60 Jahre von dem 2016 verstorbenen Hugo Strasser und seinem Orchester begleitet – eine Leistung, die in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen worden ist. Es treten Stargäste, Musiker, Tanz- und Akrobatikgruppen auf sowie seit Jahrzehnten ein Kinderballett.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Paula Zell erfuhr durch eine Krankenschwester der Kinderklinik an der Lachnerstraße von den finanziellen Problemen des Säuglingsheims und beschloss dafür Geld zu sammeln. Unter dem Protektorat von Kronprinzessin Rupprecht von Bayern fand zu diesem Zweck am 3. Februar 1925 der erste Chrysanthemenball statt. Im Cherubimsaal des Hotels Vier Jahreszeiten wurde an einem Abend die damals unglaubliche Summe von 25.000 Reichsmark gespendet. Später fand der Ball im Regina-Palast-Hotel und im Hotel Bayerischer Hof statt.

Unterstützt werden seither regionale und überregionale Waisenhäuser, Einrichtungen für behinderte Kinder, Kinderkliniken, Kinderheime und Organisationen, die sich der Unterstützung bedürftiger Kinder angenommen haben. Dazu zählen das Franziskuswerk Schönbrunn, das SOS-Kinderdorf in Dießen, Projekte des deutschen Kinderschutzbundes, das Heilpädagogische Kinderheim Haus Bambi in Schliersee, die Kinderklinik an der Lachnerstraße, die Aidshilfe und regelmäßig die Pfennigparade.

Seit 1958 werden die Debütantinnen in Begleitung von Mitgliedern des Münchner Senioren-Convents mit einer Polonaise und einem Wiener Walzer vorgestellt.[2][3] Um die 24 Plätze können sich Damen und Herren zwischen dem 16. und 25. Lebensjahr bewerben.[4] Unterstützt wird der Chrysanthemenball von zahlreichen Helfern und Prominenten, Angehörigen des Hauses Thurn und Taxis und der Bayerischen Staatsregierung.

Impressionen vom Chrysanthemenball 1996Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten