Hauptmenü öffnen

Christopher Aydemir

österreichischer Fußballspieler

Christopher Jakob Aydemir (* 4. Mai 1999 in Wien als Christopher Jakob Kröhn) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Christopher Aydemir
Personalia
Name Christopher Jakob Aydemir
Geburtstag 4. Mai 1999
Geburtsort WienÖsterreich
Größe 188 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
2008–2009 SC Red Star Penzing
2009–2011 First Vienna FC
2011–2012 1. Simmeringer SC
2012–2013 First Vienna FC
2013–2015 1. Simmeringer SC
2015–2016 First Vienna FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016 First Vienna FC II 2 (0)
2016–2017 1. Simmeringer SC 14 (6)
2018 Eyüpspor 2 (0)
2019– SV Gmunden 0 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Oktober 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Aydemir begann seine Karriere beim SC Red Star Penzing. 2009 wechselte er in die Jugend des First Vienna FC. 2011 schloss er sich dem 1. Simmeringer SC an. Von 2012 bis 2013 und von 2015 bis 2016 spielte er jedoch kurzzeitig erneut für die Vienna. Im Mai 2016 debütierte er für die Zweitmannschaft der Vienna in der fünftklassigen 2. Landesliga, als er am 26. Spieltag der Saison 2015/16 gegen den KSV Siemens/Großfeld in der 62. Minute für Floris van Zaanen eingewechselt wurde.

Nach seiner Rückkehr zu Simmering gab er im September 2016 sein Debüt in der Wiener Stadtliga, als er am sechsten Spieltag der Saison 2016/17 gegen den FC Karabakh Wien in der 67. Minute für Julian Meister ins Spiel gebracht wurde. Im Juni 2017 erzielte er bei einer 4:1-Niederlage gegen den SR Donaufeld Wien sein erstes Tor in der vierthöchsten Spielklasse. Zu Saisonende stieg er mit Simmering aus dieser jedoch ab.

Im Jänner 2018 wechselte Aydemir in die Türkei zum Drittligisten Eyüpspor. Sein Debüt in der TFF 2. Lig gab er im Mai 2018, als er am 34. Spieltag der Saison 2017/18 gegen Menemen Belediyespor in der Startelf stand. Nach zwei Einsätzen für Eyüpspor verließ er den Verein im Oktober 2018.

Im Februar 2019 kehrte er nach Österreich zurück und wechselte zum viertklassigen SV Gmunden.

PersönlichesBearbeiten

Bis zu seinem Wechsel in die Türkei spielte Aydemir als Christopher Jakob Kröhn, ehe er den Familiennamen seiner Mutter annahm.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Simmering-Stürmer in zweite türkische Liga fanreport.com, am 7. Februar 2018, abgerufen am 14. Oktober 2018