Hauptmenü öffnen

Christophe Beaucarne

belgischer Kameramann

Christophe Beaucarne (* 1965 in Brüssel) ist ein belgischer Kameramann.

Beaucarne begann seine Laufbahn in den 1980er-Jahren als Kameraassistent und war als Kameramann an mehr als 50 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt. Drei Mal wurde er in der Kategorie „Bester Kameramann“ für den französischen Filmpreis César nominiert und einmal für den belgischen Filmpreis Magritte.

2018 wurde er in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences berufen, die jährlich die Oscars vergibt.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Academy invites 928 to Membersphip. In: oscars.org (abgerufen am 26. Juni 2018).