Christoph Grunert

deutscher Schauspieler

Christoph Grunert (* 1970 in Bad Langensalza) ist ein deutscher Schauspieler.

LebenBearbeiten

Seine Ausbildung absolvierte er an der Hamburger Akademie für Musik und Schauspiel, worauf er von 1992 bis 1994 am Landestheater Schleswig-Holstein tätig war, von 1993 bis 1996 bei den Burgfestspielen Jagsthausen und von 1997 bis 1999 an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, dem Societaetstheater in Dresden und dem Deutschen Nationaltheater in Weimar.

Seit Ende der 1990er Jahre ist Grunert ein häufiger Gast in einer Vielzahl von Film- und Fernsehproduktionen, zu denen die ZDF-Reihe ′Unser Charly, TV-Melodrame wie Inga Lindström und Rosamunde Pilcher oder die Fernsehserien Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen, Alarm für Cobra 11, Familie Dr. Kleist, R. I. S. – Die Sprache der Toten, Ein Fall für zwei oder das Großstadtrevier gehören.

Seinen schauspielerischen Durchbruch erlangte er durch seine Hauptrolle des Thorwald in der Hubschrauber-Serie HeliCops – Einsatz über Berlin und die des Benno Hoffmann in der Familienserie Alles über Anna. Außerdem war er im Fernsehfilm Sommerwellen des ZDF neben Katja Weitzenböck unter der Regie von Dieter Kehler zu sehen.

FilmografieBearbeiten

TheaterBearbeiten

WeblinksBearbeiten