Christina Schultz

deutsche Volleyballspielerin
Christina Schultz
Porträt
Geburtsdatum 10. November 1969
Geburtsort Güstrow, DDR
Größe 1,90 m
Position Mittelblock
Vereine
1980–1983
1983–1995
1995–1997
1997–1998
1998–1999
1999–2002
Post SV Güstrow
SC Traktor Schwerin / Schweriner SC
USC Münster
Romanelli Florenz
VakıfBank Ankara
Schweriner SC
Nationalmannschaft
237 Einsätze in der A-Nationalmannschaft
Erfolge
1995, 1996, 1997,
2000, 2001, 2002
1988, 1990
1996, 1997, 2001
1996
mehrfach
mehrfach
1996
2000

Deutscher Meister
FDGB-Pokalsieger
Deutscher Pokalsieger
CEV-Pokalsieger
Europameisterschaft
Weltmeisterschaft
Olympische Spiele Atlanta
Olympische Spiele Sydney

Stand: 11. Februar 2009

Christina Schultz (* 10. November 1969 in Güstrow) ist eine ehemalige deutsche Volleyballspielerin.

Christina Schultz ("Stine") ist 237-malige deutsche Nationalspielerin. 1996 nahm sie mit der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft an den Olympischen Spielen in Atlanta teil und belegte dort Platz acht. 2000 nahm sie an den Olympischen Spielen in Sydney teil und belegte dort Platz sechs. Christina Schultz spielte für SC Traktor Schwerin, später Schweriner SC, beim USC Münster sowie in Florenz und Ankara und war vielfache deutsche Meisterin und Pokalsiegerin.

WeblinksBearbeiten