Hauptmenü öffnen

Christian Siemund

deutscher Fußballspieler

Christian Siemund (* 21. September 1985 in Eisenhüttenstadt) ist ein deutscher Fußballspieler.

Christian Siemund
Personalia
Geburtstag 21. September 1985
Geburtsort EisenhüttenstadtDDR
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
FC Energie Cottbus
0000–2004 Eisenhüttenstädter FC Stahl
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2006 Eisenhüttenstädter FC Stahl 7 0(0)
2006–2009 FC Erzgebirge Aue II 25 0(4)
2008–2009 FC Erzgebirge Aue 6 0(0)
2009 Eisenhüttenstädter FC Stahl 4 0(3)
2010–2011 Germania Halberstadt 23 0(5)
2011–2012 Germania Schöneiche 28 (10)
2012–2016 Berliner AK 07 68 0(4)
2016 CFC Hertha 06 12 0(1)
2016–2017 Tennis Borussia Berlin 16 0(0)
2018– FC Eisenhüttenstadt 18 0(6)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

KarriereBearbeiten

Siemund spielte in seiner Jugend beim FC Energie Cottbus und beim Eisenhüttenstädter FC Stahl. 2006 wechselte er für drei Jahre zum FC Erzgebirge Aue. Dort spielte er zunächst in der zweiten, nach dem Abstieg der Profimannschaft aus der 2. Fußball-Bundesliga später auch in der ersten Mannschaft in der 3. Liga. Im November und Dezember 2009 spielte Siemund wieder für den EFC Stahl. Zum Jahresanfang 2010 ging er zum Oberligisten Germania Halberstadt. Im Sommer 2011 wechselte er innerhalb der Liga zum SV Germania 90 Schöneiche. Nach einem Jahr wechselte er zum Berliner Club Berliner AK 07 in die Regionalliga. Ende Januar 2016 ging er zum Oberligisten CFC Hertha 06, den er zum Saisonende wieder verließ. Zur Saison 2016/17 wechselte er zu Tennis Borussia Berlin und von dort in der Saison 2017/18 zum FC Eisenhüttenstadt, wo er seine Karriere begonnen hatte.

WeblinksBearbeiten